Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Bartels fällt mit Kreuzbandriss aus!

HANDBALL - Frauen, 2. Liga Bartels fällt mit Kreuzbandriss aus!

Schlimmer Ausfall bei Frauenhandball-Zweitligist VfL Wolfsburg kurz vor dem Saisonstart: Rechtsaußen Katharina Bartels hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen, wird frühestens zum Saisonende wieder mitspielen können. Obendrein hat der VfL noch drei weitere Verletzte.

Voriger Artikel
3:2! Lupo-Auftakt glückt dank Renelli
Nächster Artikel
Zwei Favoritensiege in einer Hitzeschlacht

Sie wird dem VfL lange fehlen: Katharina Bartels hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.

Quelle: Photowerk

Das Testspiel im Rahmen des Trainingslagers gegen den Oberligisten MTV Gifhorn (39:24) war schmerzhaft für den VfL, das Ergebnis zweitrangig. Denn die Wolfsburgerinnen verließen mit vier Verletzten das Parkett. Coach Michael Funke: „Uns ist alles passiert, was passieren kann.“

Bei einem unglücklichen Zusammenprall hatte sich Bartels das Knie verdreht. Bittere Folge: Das vordere Kreuzband, so ergaben Untersuchungen gestern, ist durch, der Meniskus auch lädiert. Funke: „Wir hoffen jetzt so schnell wie möglich auf einen OP-Termin, dann steht sie vielleicht im März wieder zur Verfügung.“

Nach einem Schlag auf die Hand hat derweil Marta Pilmayer eine Kapselverletzung. Funke: „Zum Glück ist es nicht die Wurfhand.“ Ernster: Anja Schröder hat Probleme im Nackenbereich, Torfrau Veronika Fialkova plagt sich mit Ischiasbeschwerden.

Der Bartels-Ausfall wiegt schwer. Funke: „Wir müssen jetzt Gespräche führen, ob wir sie durch einen Neuzugang ersetzen können...“

rau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.