Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Avdijaj und Masmanidis wechseln zum VfL II

Fußball-Regionalliga Avdijaj und Masmanidis wechseln zum VfL II

Fußball-Regionalligist VfL Wolfsburg II hat Ioannis Masmanidis und Albion Avdijaj verpflichtet. Beide hatten schon einige Zeit mit der von Ausfällen gebeutelten Bundesliga-Reserve, die morgen (14 Uhr) beim FC St. Pauli II antritt, trainiert.

Voriger Artikel
Vorsfelde gewinnt den Reich-Cup
Nächster Artikel
So früh wie selten: VfL-Frauen komplett

Bleiben beim VfL II: Albion Avdijaj (l.) und Ioannis Masmanidis.

Masmanidis (31) war zuletzt bei RCS Visé (Belgien), erhält einen Ein-Jahres-Vertrag. Der Schweizer Avdijaj (21) von Grasshopper Zürich II wurde für zwei Jahre verpflichtet. Laut Pablo Thiam, Sportlicher Leiter des VfL II, sind beide „echte Verstärkungen“. Mittelfeldspieler Masmanidis wurde bei Bayer Leverkusen ausgebildet, hat in der Bundesliga unter anderem für Arminia Bielefeld gespielt und kommt ablösefrei. Bei Avdijaj sieht das anders aus, Details wollte Thiam aber nicht nennen: „Es ist so, dass alle Seiten damit gut leben können.“ Thiam ist von Avdijaj überzeugt: „Er ist ein junger Stürmer, dessen Qualitäten wir kennen.“ Der Angreifer spielte 2012/13 für die A-Jugend des VfL, wurde deutscher Meister.

Neben etlichen Kurzzeit-Ausfällen fehlen Bjarne Thoelke, Pascal Borowski und Dino Medjedovic, der sich im Auftaktspiel einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, noch lange.Die Wolfsburger suchen daher trotz der zwei Neuen weiter, am Montag soll wieder ein Testkandidat kommen.

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel