Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
3:2! Putaro sichert Erfolg

Fußball 3:2! Putaro sichert Erfolg

Geglückter Start für die B-Jugend des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg in die Saison 2013/14: Im Porschestadion siegte das Team von Trainer Manfred Mattes gegen die Alterskollegen des VfL Osnabrück mit 3:2 (1:1).

Voriger Artikel
4:0! Fallerslebens Qualität für Didderse zu hoch
Nächster Artikel
Triathleten Zweite

Start geglückt! Hassan El Saleh (r.) und die VfL-B-Jugend.

Die ersten Minuten des Spiels bestimmten die Wolfsburger, doch das erste Tor erzielten die Gäste. Anton Donkor ließ sich verladen, der Osnabrücker Lorenz Lahmann-Lammert traf zum 0:1. Kurz vor dem Pausenpfiff dann doch noch der Ausgleich durch Hassan El Saleh.

Nach dem Wechsel spielte das Mattes-Team druckvoller und ging durch einen platzierten Kopfball von Leandro Putaro in Führung. Doch die Freude währte nicht lange, nur drei Minuten später fiel das 2:2. Doch die Wolfsburger setzten nach. Als El Saleh im Strafraum gelegt wurde, machte Putaro per Elfmeter den guten Saisonstart perfekt.

VfL: Nürnberger - Dallali, Ziegele, Donkor, De-Grandis - Badu, Bethge - El Saleh, Conde, Putaro - Treu (41. Maseon).

Tore: 0:1 (17.) Lahmann-Lammert, 1:1 (40.) El Saleh, 2:1 (49.) Putaro, 2:2 (52.) Hasemann, 3:2 (58.) Putaro (Foulelfmeter).

Gelb-Rot: Woo (Osnabrück/67.).

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel