Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
3:1 im Spitzenspiel gegen FC Wolfsburg: Calberlah ist Erster

Fußball-Bezirksliga 3:1 im Spitzenspiel gegen FC Wolfsburg: Calberlah ist Erster

Nächster Wechsel an der Spitze der Fußball-Bezirksliga: Der SV Calberlah gewann das Topspiel beim FC Wolfsburg mit 3:1 (0:1) und übernahm Platz eins - dabei hatten die Gastgeber schon fast mit 2:0 geführt…

Voriger Artikel
Keine Tore: Der VfL ist seine Spitzenreiter-Position los
Nächster Artikel
KVW: Klar unter Wert verkauft

Topspiel mit strittigen Szenen: Calberlah gewann beim FC Wolfsburg (gestreifte Trikots) mit 3:1, ein Beinahe-Tor und ein Elfmeter sorgten für Aufregung.

Quelle: Photowerk (gg)

FC gegen Calberlah, Erster gegen Zweiter - die Voraussetzungen hätten nicht besser sein können. Doch es schien so, als hätten beide Teams zu viel Respekt. „Gut war die Partie auf gar keinen Fall“, befand Wolfsburgs Coach Frank Helmerding, dessen Elf durch Dennis Kamieth wie aus dem Nichts in Führung ging. Kurz darauf entschied der Schiri auf 2:0, doch die Gäste protestierten und hatten Glück. Der Referee beriet sich mit seinem Assistenten, nahm das Tor zurück. „Ich hab‘s auch so gesehen. Der Ball war nicht komplett hinter der Linie“, sagte Helmerding.

Mit der nächsten Szene war er nicht einverstanden: FC-Keeper Maik Kamieth klärte einen langen Ball zur Ecke, prallte dann mit SV-Stürmer Philip Plagge zusammen - es gab Strafstoß, Marcel Hernier traf zum 1:1. „Nie im Leben war das ein Elfmeter“, so Helmerding. Danach waren seine Jungs von der Rolle, Calberlah kam durch zwei schön herausgespielte Tore noch zum 3:1. SV-Coach Henning Grußendorf war zufrieden: „Das haben sich die Jungs verdient.“

FC: M. Kamieth - Huhnholz, Treitl, Kasprowski, Reis - Ganesalingam, Möllenbeck (53. Pawlitke) - Hampel (63. Tlusty), J. Kamieth, Kruppe - D. Kamieth.

SV: Möllring - Laudien, Karwehl, Elbe, Linke - F. Korsch (55. Wagenmann), Hernier - H. Weferling (69. Schupetta), Horn (64. Haase) - P. Plagge, Ahrens.

Tore: 1:0 (15.) D. Kamieth, 1:1 (30.) Hernier (Foulelfmeter), 2:1 (36.) Ahrens, 3:1 (70.) Haase.

tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel