Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
24 Teams kämpfen um Barsinghausen-Ticket

Fußball-E-Jugend 24 Teams kämpfen um Barsinghausen-Ticket

Jetzt geht es um die Final-Fahrkarte! Heute (17.30 Uhr) steigt die Zwischenrunde im Sparkassen-Cup 2015 für die E-Jugendfußballer. Im Stadion West hat der TSV Wolfsburg 24 Mannschaften zu Gast. Nur der Turniersieger qualifiziert sich für die Endrunde am 18. Juli in Barsinghausen.

Voriger Artikel
VfL bestätigt Trennung von Brdaric
Nächster Artikel
Gastgeber Ehmen holt drei Siege

Es geht um die Finalfahrkarte: Im Stadion West kämpfen heute 24 E-Jugend-Teams aus vier Kreisen im Sparkassen-Cup um den Einzug in die Endrunde in Barsinghausen.

Quelle: Photowerk

Schon in den Vorrunden hatte es spannende Partien gegeben, heute wird es nicht minder spannend zugehen. 13 Teams kommen aus der Region Gifhorn/Wolfsburg, die anderen Klubs sind in den Kreisen Helmstedt und Peine aktiv. Allen Endrundenteilnehmern winkt neben dem Cup 2015 noch ein exklusives Trainingslager an der NFV-Sportschule in Barsinghausen. Der Cup gilt gleichzeitig als Sichtungsturnier für den DFB-Stützpunkt. In Barsinghausen werden Mitarbeiter des DFB Ausschau nach Talenten halten.

Gruppe A:

Arminia Vechelde, TSV Helmstedt, JSG Isenhagen, FC Schunter, JSG Hehlingen/N./B., JSG Südkreis.

Gruppe B:

JSG Nordkreis, JSG Wahrenholz/S., SSV Vorsfelde, TSV Wendezelle, JSG Wasbüttel/R./C.

Gruppe C:

JSG Westerbeck, JSG Sülfeld/E./E., TVJ Abbensen, JSG Gifhorn Nord II, JSG Rottorf/K., JSG Oberg.

Gruppe D:

SV Reislingen/N., JSG Okertal, JSG Blau-Weiß 29, VfL Wolfsburg, Pfeil Broistedt, Helmstedter SV.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg