Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
2:1! Lupo ist Spitzenreiter

Fußball-Oberliga 2:1! Lupo ist Spitzenreiter

Spitzenreiter! Lupo/Martini Wolfsburg hat durch ein hart erkämpftes 2:1 (1:1) gegen den Heeslinger SC die Tabellenspitze in der Fußball-Oberliga erobert. Die Wolfsburger Treffer erzielten Rico Schlimpert und Andrea Rizzo.

Voriger Artikel
MTV Vorsfelde holt einen Punkt
Nächster Artikel
Lupo dreimal Spitzenreiter

Schoss Lupo an die Spitze: Andrea Rizzo (r.) markierte den Siegtreffer zum 2:1 gegen Heeslingen, der dem Oberligisten erstmals die Tabellenführung in dieser Liga bescherte.

Quelle: Sebastian Bisch

Die Elf von Trainer Francisco Coppi fand gegen den forsch auftretenden Neuling nur schwer ins Spiel. Heeslingen störte früh. Gut zu sehen auch beim 1:0 der Gäste nach gut 20 Minuten. Der pfeilschnelle Oliver Gerken machte auf Lupos linker Abwehrseite Druck, ließ Leszek Hladuniuk stehen. Bei seinem Flachpass ins Zentrum schlief die gesamte Wolfsburger Abwehr, Pascal Voigt konnte den Ball über die Linie drücken.

Danach wurde Lupo aktiver, schaffte oft Überzahlsituationen, drängte Heeslingen zurück. Hladuniuk setzte sich mit einem langen Spurt links durch, doch anstatt den im Zentrum freistehenden Angreifer Petrus Amin zu bedienen, versuchte er es allein - und schoss vorbei. Kurz vor der Pause dann doch noch der verdiente Ausgleich: Mittelfeldmann Rico Schlimpert überraschte SC-Keeper Jannis Trapp mit einem Seitfallzieher von der Strafraumgrenze - ein sehenswerter Treffer.

Nach dem Wechsel wollte Lupo nachlegen - und das gelang. Nils Bremer erkämpfte sich auf der rechten Bahn die Kugel, flankte, und Rizzo reagierte am schnellsten, köpfte den Ball am kurzen Pfosten in die Maschen.

Unverständlich, dass die Coppi-Elf dann den Faden verlor. Der SC hatte zunehmend mehr Ballbesitz, wollte unbedingt den Ausgleich. Doch mit Glück und Geschick blieb es beim 2:1 - und der ersten Tabellenführung für Lupo!

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg