Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
19:19! Vorsfelde holt im Endspurt den Punkt

Handball-Landesliga 19:19! Vorsfelde holt im Endspurt den Punkt

In der Handball-Landesliga der Frauen gab es Punkte für die beiden heimischen Teams VfB Fallersleben und MTV Vorsfelde.

Voriger Artikel
Lupo verliert in der Nachspielzeit
Nächster Artikel
Neue Spitze: Lupo II patzt, Ehmen siegt

Heimsieg: Der VfB Fallersleben (M.) gewann gegen SV Schedetal/TG Münden mit 24:13.

Quelle: Photowerk (bas)

VfB Fallersleben - SV Schedetal/TG Münden 24:13 (11:8). Vorm Spiel renkte sich Christina Zwengel beim Warmmachen einen Wirbel aus, musste ins Krankenhaus - nach Antje Titschs Achillessehnenriss die zweite schwere Verletzung im zweiten Heimspiel hintereinander. Wie schon in der Vorwoche war die starke Defensive der Schlüssel zum Sieg. Nach langsamen Start führte Fallersleben zur Pause mit drei Treffern, auch danach ließ der VfB die Gäste nicht ins Spiel kommen. „Das war für die Landesliga kein Maßstab, das Spiel war nicht so gut, wie es das Ergebnis vermuten lässt“, fasste Trainer Frank Ratz zusammen.

VfB: Bausewein, Borchers - Wegener, Fanslau (3), Järke, Steinke (5), Lenau (8), Zwengel, Hänsel (2), Knape, Neufer (1), Wagenmann (1), Dobrick (1), Cauer (3).

HSG Rhumetal - MTV Vorsfelde 19:19 (9:8). Nach zähem Beginn lag Vorsfelde mit 3:6 zurück, kämpfte sich aber im weiteren Verlauf ins Spiel und verkürzte bis zur Pause. Auch in der zweiten Hälfte blieb die Partie lange ausgeglichen, Vorsfelde tat sich im Angriff schwer. „Wir haben zu viele Bälle verschenkt, zu viele einfache Tore ausgelassen“, so Trainer Robert Kelm. Kurz vor Ende lag Vorsfelde mit einem Tor zurück, 20 Sekunden vor dem Ende schaffte der MTV den Ausgleich - und vergab mit einem Pfostentreffer sogar noch den Sieg. „Wir sind mit dem einen Punkt zufrieden, wir hätten auch verlieren können“, so Kelm.

MTV: Jeremias, Schwoerke - Frerichs, Steinhoff (2), Fey (4), Fröhlich (2), Wasowicz, Koch (3), Schmidt (4), Behrens (2), Körber (2).

jsc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg