Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
1:1 in Göttingen! Klein sichert späten Punkt

Fußball-Landesliga 1:1 in Göttingen! Klein sichert späten Punkt

Mit dem letzten Angriff zum Punktgewinn: Dank Pascal Kleins Last-Minute-Treffers in der Nachspielzeit holte sich der SSV Vorsfelde in der Fußball-Landesliga ein 1:1-(0:0)-Unentschieden bei der SVG Göttingen. Und das war trotz des späten Ausgleichs mehr als verdient.

Voriger Artikel
„Entweder man macht es richtig oder man lässt es“
Nächster Artikel
Schützenfest! VfL II ballert Eichede mit 6:0 weg

Last-Minute-Torschütze: Pascal Klein sorgte dafür, dass Vorsfelde nicht mit leeren Händen aus Göttingen zurückkehrte.

Quelle: Photowerk (bs)

Es war die letzte Szene des Spiels, Steven Flettner marschierte auf der linken Seite, passte in die Mitte, wo Klein goldrichtig stand und nur noch einzuschieben brauchte. Das Tor zum glücklichen Punktgewinn? Von wegen. „Außer dem Tor hat Göttingen in der zweiten Halbzeit nichts mehr gehabt“, befand SSV-Coach André Bischoff, der weiter sagte: „Wir haben ein gutes Spiel abgeliefert und der Punkt ist absolut verdient.“

Der erste Durchgang verlief ausgeglichen, die SVG hatte allerdings die leicht besseren Aktionen im Spiel nach vorn. Im zweiten Durchgang waren die Gäste am Drücker, spielten ihre Aktionen aber nicht effizient zu Ende. Klein legte einmal nicht präzise genug in die Mitte, ein Heber von Rick Bewernick ging über SVG-Torwart Denny Cohrs - aber auch über den Kasten.

Dann hatten die Göttinger einen Freistoß in aussichtsreicher Position, SSV-Keeper Max Leiding hielt zwar stark (Bischoff: „Weltklasse!“), aber den Abpraller brachtte Jannik Psotta im Tor unter. Positiv: Die Vorsfelder Köpfe gingen zwölf Minuten vor dem Ende nicht runter, sie stemmten sich gegen die Niederlage. Und kurz vor dem Schlusspfiff hatte Klein dann noch seinen großen Moment.

SSV: Leiding - Mühe, Teichmann, Weiß, Flettner - Hilsberg (62. Schröder), Brilz, Gehrmann, Bewernick, Basi (82. Benaissa) - Dziura (46. Klein).

Tore: 1:0 (78.) Psotta, 1:1 (90.+3) Klein.

hot

Voriger Artikel
Nächster Artikel