Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Sport in Wolfsburg
Handball:
Eine Runde weiter: Pascal Bock (v.) und der MTV Vorsfelde landeten im HVN-Pokal einen 32:27-Erfolg.

n der zweiten Runde des HVN-Pokals wurde der Handball-Oberligist MTV Vorsfelde trotz einiger personeller Veränderungen seiner Favoritenrolle gerecht, beim zwei Klassen tiefer angesiedelten Landesligisten HSV Warberg/Lelm gab’s in Süpplingen einen 32:27-(14:11)-Erfolg.

mehr
Kegeln: DKBC-Pokal
Souverän: André Landschädel und der KV Wolfsburg stehen in der zweiten Pokalrunde.

Der KV Wolfsburg ist ungefährdet in die zweite Runde des DKBC-Pokals eingezogen. Gegen Landesligist Union Schönebeck bewies der Zweitligist seine starke Form mit einem deutlichem 8:0-Heimerfolg.

mehr
Handball-Oberliga
Letztlich souverän die Tabellenführung übernommen: Christian Bangemann (beim Wurf) und der MTV Vorsfelde gewannen das Topspiel gegen die HSG Plesse-Hardenberg mit 29:23.

Spitze! Mit einem 29:23 (10:6) gegen die HSG Plesse-Hardenberg haben die Oberliga-Handballer des MTV Vorsfelde die Tabellenspführung übernommen.

mehr
Leichtathletik
Karriere-Ende nach der EM 2018: Sven Knipphals vom VfL Wolfsburg.

Sven Knipphals macht Schluss – im nächsten Jahr. Was Wolfsburgs Top-Leichtathlet bisher nur angedeutet hatte, ist jetzt Gewissheit: „Nach der EM 2018 in Berlin ist für mich das Thema Leistungssport beendet“, so das Wolfsburger Sprint-Ass.

  • Kommentare
mehr
Handball-Oberliga
Am Samstag wird es einen neuen Spitzenreiter geben: Sven Lüdiger (am Ball) und dem MTV Vorsfelde reicht dafür ein Unentschieden gegen die HSG Plesse-Hardenberg.

Im einzigen Oberliga-Spiel des kommenden Wochenendes haben die Handballer des MTV Vorsfelde am Samstag (18 Uhr) die HSG Plesse-Hardenberg zum Verfolgerduell zu Gast. Der Sieger der Begegnung übernimmt die Tabellenführung, dem MTV reicht dafür sogar ein Unentschieden. Spitzenreiter MTV Großenheidorn ließ bei den Sportfreunden Söhre erstmals in der laufenden Saison Federn und steht somit, genau wie Vorsfelde, bei 8:2 Punkten.

mehr
Tischtennis-Verbandsliga
Er war gut drauf: Niklas

In der Tischtennis-Verbandsliga unterlag der SSV Neuhaus beim neuen Spitzenreiter TTV 2015 Seelze mit 5:9 (19:32 Sätze)Tabellenführung übernahm. Bei Neuhaus fehlte weiterhin Björn Dörrheide (Knieverletzung), für den Dominik Haag (2. Herren) seinen Verbandsliga-Einstand gab.

  • Kommentare
mehr
Handball-Verbandsliga
Ausgebremst: Lars Bichbäumer (am Ball) und der VfB Fallersleben unterlagen der Reserve der HSG Nienburg.

Etwas unerwartet mussten die Verbandsliga-Handballer des VfB Fallersleben ihre zweite Saisonniederlage hinnehmen. Gegen die zuvor sieglose HSG Nienburg II zog der VfB mit 30:35 (17:18) den Kürzeren. „Es war kein gutes Spiel von uns“, so Fallerslebens Trainer Mike Knobbe.

mehr
Handball-Oberliga der Frauen
Nichts zu holen: Die VfL-Handballerinnen hatten in Hannover keine Chance.

Wie erwartet gab es für die Oberliga-Handballerinnen des VfL Wolfsburg eine ordentliche Packung. Beim Aufstiegsfavoriten Hannoverscher SC musste sich Wolfsburg mit 23:43 (13:18) geschlagen geben.

mehr
Handball-Oberliga
Knapper Heimsieg: Sven Lüdiger (beim Wurf) steuerte einen Treffer zum 32:30-Erfolg der Vorsfelder gegen Duderstadt. bei.

In der (Personal)-Not halten sie zusammen. Handball-Oberligist MTV Vorsfelde bezwang den TV Jahn Duderstadt knapp mit 32:30 und bleibt in der Tabelle in der Spitzengruppe.

mehr
Handball-Verbandsliga
Wieder Zuhause: Pawel Poplawski und der VfB.

Am Samstag (18.30 Uhr) hat Handball-Verbandsligist VfB Fallersleben die HSG Nienburg II zu Gast. Für Fallersleben soll gegen die noch sieglosen Gäste der dritte Punktgewinn in dieser Saison her.

mehr
Handball-Oberliga
Bitter: Jannis Thiele wird aufgrund einer Sprunggelenksverletzung dem MTV Vorsfelde mindestens drei Wochen fehlen.

Nach starkem Saisonstart kassierten die Oberliga-Handballer des MTV Vorsfelde am vergangenen Wochenende ihre erste Saisonniederlage. Am Samstag (19.30 Uhr) will der MTV gegen den TV Jahn Duderstadt zurück in die Erfolgsspur.

mehr
Handball-Oberliga der Frauen
Hohe Hürde: Der VfL (am Ball) muss zum HSC.

Nach drei Niederlagen in Folge haben die Oberliga-Handballerinnen des VfL Wolfsburg am Samstag (18 Uhr) die nächste Herkules-Aufgabe vor der Brust. Beim Hannoverschen SC wird der VfL wohl leer ausgehen – punkten will Wolfsburg gegen andere Gegner.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.