Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Zu harmlos! Platendorfer verlieren 0:1 in Calberlah

Fußball-Landesliga Zu harmlos! Platendorfer verlieren 0:1 in Calberlah

Wichtiger Derby-Dreier für Calberlah: Am Sonntag empfing der SV den TuS Neudorf-Platendorf in der Fußball-Landesliga zu einem echten Kellerknaller, denn bei beiden Teams kriselte es zuletzt mächtig.

Voriger Artikel
Dinner-Boxen: „Da steckt richtig viel Brisanz drin“
Nächster Artikel
Der SV-Plan geht voll auf

Matchwinner: Jan Ahrens (v.) schoss Calberlah zum 1:0-Erfolg gegen Neudorf-Platendorf (l. Marvin Lippke).

Quelle: Photowerk (mpu)

Am Ende setzten sich die Hausherren mit 1:0 (1:0) durch und durften endlich mal wieder jubeln.

Angetrieben von einer Gruppe singender Kinder bot Calberlah über 90 Minuten eine taktisch überzeugende Leistung. „Meine Jungs haben das gut gemacht“, freute sich auch Calberlahs Co-Trainer Steffen Erkenbrecher. Der SV überließ den Platendorfern zwar das Spiel, stand in der Defensive jedoch so gut, dass die Gäste nur dreimal richtig gefährlich werden konnten.

„Uns ist nach vorn zu wenig eingefallen“, sagte TuS-Innenverteidiger Harry Pufal - und fügte hinzu: „Wir sind eine Mannschaft, die gut verteidigt, müssen in Führung gehen, um etwas reißen zu können.“

Die Chance dazu war da. Doch Florian Gahrmann und Enes Erciyas trafen in der siebten Minute jeweils nur die Latte. „Das wär‘s gewesen“, so Platendorfs Coach Ralf Schmidt, der gestern Geburtstag hatte.

Mitte der ersten Halbzeit machte es Jan Ahrens dann besser, traf für den SV zum 1:0. Kurz vor Schluss hatte Gahrmann dann noch einmal die Chance zum Ausgleich, als er allein auf SV-Keeper Philip Korsch zurannte. Doch Justus Linke zog die Notbremse, kassierte dafür zwar Rot, sicherte seinem Team aber drei wichtige Punkte.

SV: P. Korsch - Remus, Dragendorf, Linke, Karwehl - Wagenmann, Hernier - F. Korsch (86. Berezin), P. Plagge (73. Topf), Horn - Ahrens (72. Blume).

TuS: Strübing - Hoffmann, Schrader (70. Beer), Pufal, Rauhs - Lippke - Noeske, Kast, Schuster - Gahrmann, Erciyas.

Tor: 1:0 (20.) Ahrens.

Rot: Linke (SV/90.).

tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel