Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Wilsche unterliegt Oberliga-Elf im Test mit 1:6

Fußball Wilsche unterliegt Oberliga-Elf im Test mit 1:6

Beim Test des Fußball-Kreisligisten VfR Wilsche/Neubokel gegen den Oberligisten FC Oberlausitz Neugersdorf schlug sich das Team von VfR-Trainer Bernd Huneke wacker, musste aber trotzdem eine 1:6-(1:3)-Niederlage einstecken.

Voriger Artikel
Feige: Spektakulär geht es über das Haferfeld
Nächster Artikel
Platendorf trotzt Lupo ein 3:3 ab

Gute Einheit: Wilsche (r.) testete am Dienstag gegen Neugersdorf.

Quelle: Photowerk (sp)

Für Wilsche war die Partie der erste Test über 90 Minuten, und mit Neugersdorf hatte der VfR einen hochkarätigen Gegner. Der FC kam vergangene Saison unter anderem beim Sachsenpokal bis ins Halbfinale und schied dort erst gegen den späteren Sieger RB Leipzig aus.

Entsprechend souverän spulte der Oberligist sein Pensum ab, wobei der VfR in Hälfte eins über schnelles Flügelspiel durchaus einige Nadelstiche setzen konnte. „Wir wollen aus den Fehlern der vergangenen Saison lernen, dazu war diese Einheit sehr gut“, sagte Huneke.

Disziplinierter und spielerisch abgeklärter will Wilsche in die neue Saison gehen, dafür lieferte der Test einen guten Grundstein. Die Niederlage hätte auch höher ausfallen können, der starke VfR-Keeper Enrico Richter verhinderte aber weitere Tore.

Tore: 0:1 (29.), 0:2 (31.), 1:2 (33.) S. Krasniqi, 1:3 (44./Foulelfmeter), 1:4 (55.), 1:5 (82.), 1:6 (84.).

msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.