Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wieder macht‘s ein VfB-Oldie!

Sportbuzzer-Spieler der Woche Wieder macht‘s ein VfB-Oldie!

Seine Paraden hielten Fußball-Landesligist VfB Fallersleben beim 0:2 im Kellerduell mit dem TuS Neudorf/Platendorf lange im Rennen. Torhüter Carsten Wojtaszek war der starke Rückhalt seiner Mannschaft und zu einem Großteil mitverantwortlich für Fallerslebens bestes Rückrunden-Ergebnis. Die User des AZ/WAZ-Sportbuzzers wählten den 50-Jährigen mit 29 Prozent der Stimmen zum Spieler der Woche.

Voriger Artikel
Hillerse: Zum Training auf den Spargelhof?
Nächster Artikel
Abschluss-Tests fürs Top-Duell

Fallerslebens Rückhalt: Keeper Carsten Wojtaszek (l.).

„Die Alten reißen es wieder raus“, freut sich auch sein Co-Trainer Markus Becker. Wojtaszek ist nach Frank Jung bereits der zweite Oldie des VfB, der die Wahl in kurzer Zeit gewann. Wir erreichten den glücklichen Sieger auf einem Management-Seminar. „Dieses Spiel hat richtig Spaß gemacht, weil wir in gewissem Maße mitspielen konnten“, blickt Wojtaszek aufs Wochenende zurück.

Nach den vielen, meist hohen Niederlagen konnte der VfB die Partie fast 70 Minuten lang vom Ergebnis her offen gestalten. Wojtaszek: „Wir spielen außer Konkurrenz - da machen wir uns nichts vor. Aber dieses Mal haben wir es richtig gut gemacht.“ Der knappe 2:0-Sieg gegen den krassen Außenseiter frustrierte hingegen die Platendorfer: „‚Beweg‘ dich, alter Mann!‘, bekam ich des öfteren zu hören. Aber da stehe ich drüber“, lacht der 50-Jährige.

„Man kann stolz auf die Mannschaft sein, die auch nach den ganzen Niederlagen fest zusammensteht“, lobt der VfL-Fan das Team. „Wir schenken kein Spiel ab!“

nos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn