Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Wahrenholz gegen SVG: Tolles Derby endet 0:0

Frauenfußball-Landesliga Wahrenholz gegen SVG: Tolles Derby endet 0:0

Beim Derby war einiges los: Zahlreiche Zuschauer sahen das Landesliga-Duell zwischen den Fußballerinnen des VfL Wahrenholz und der SV Gifhorn, nur Tore wollten beim 0:0 nicht fallen.

Voriger Artikel
MTV Gifhorn: Reise nach Oldenburg soll sich lohnen
Nächster Artikel
SVG: Oberliga-Neuling ist gespannt und vorsichtig

Alles andere als eine langweilige Nullnummer: Wahrenholz (l.) und die SVG lieferten sich ein spannendes Derby.

Quelle: Sebastian Preuß

„Die Stimmung und die Zuschauerzahl unter Flutlicht haben ein tolles Spiel eingerahmt,“ so SVG-Coach Mark Winkelmann, und auch VfL-Trainerin Jolanta Wambeck lobte: „Meine Mannschaft hat eine super Partie abgeliefert und Gifhorn gut im Griff gehabt.“ Doch auch dank Keeperin Lisa Kelm hielt die SVG die Null. Winkelmann: „Mein Team hat die geforderte mannschaftliche Geschlossenheit gezeigt.“

VfL: R. Schulze – T. Schulze, Nikolai, Mandy Scheffler, Gerke – C. Meyer, N. Hannuschka (73. Pieper), Stechert, Vogel – Claus, Hedt.
SVG: Kelm – Nickel, Püschel, L. Pribyl, L. Winkelmann – Breuer (70. H. Winkelmann), Goldbach, Langenheim, Henne (90. Bausch) – List (79. Raisser), J. Pribyl.
Tore: keine.

von Jasmina Schweimler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn