Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Wahrenholz: Start mit Präsentation

Fußball - Bezirksliga Wahrenholz: Start mit Präsentation

Da wird Fußball groß geschrieben: Der VfL Wahrenholz hatte seinen Trainingsauftakt bereits am vergangenen Freitag, doch gestern lud der Fußball-Bezirksligist zum öffentlichen Training und zur Mannschaftsvorstellung ein. Mit dabei: Ein neuer Co-Trainer, drei Neuzugänge, zwei deutsche Meister und ein Gast-Profi aus Polen.

Voriger Artikel
Sartison bangt um diesen WM-Gürtel
Nächster Artikel
Friedrich Klasen verteidigt Titel

Verstärkung für Wahrenholz: Die Trainer Bastian Frommelt (l.), Helge Reinsch (2. v. l.) und Ralf Ende (r.) mit den Neuzugängen (v. l.) Maurice Kutz, Brian Kressler und Markus Erxleben.

Laut Volksmund ist das zweite Jahr in einer Liga nach dem Aufstieg ja das schwerste, doch VfL-Coach Ralf Ende hat nach dem rundum gelungenen Trainingsauftakt keine Angst: „Die Bezirksliga ist wieder bärenstark. Aber wir brauchen uns auf keinen Fall zu verstecken.“

Als Ziel gibt er „einen Platz zwischen sechs und acht“ aus. Verlassen hat die Schwarz-Gelben Lars Koch (SSV Kästorf). „Aber mit unseren Neuzugängen können wir das Loch stopfen“, so Ende, der den Fans gestern auch seine Neuzugänge bei der Team-Präsentation vorstellte.

Neu dabei sind Maurice Kutz (VfL Ummern), Markus Erxleben (VfL Wittingen) und Brian Kressler (MTV Gifhorn II). Außerdem verstärkt Helge Reinsch den VfL als Co- und Konditionstrainer. Reinsch selbst freut sich auf die Aufgabe: „Ich habe nicht lange gezögert, als ich gefragt wurde.“

Verspätet zur Vorstellung kamen Denny Iwan und Daniel Müller, die deutscher Fußballmeister der Obdachlosen geworden waren. Außerdem kickte ein Profi aus der zweiten polnischen Liga mit. „Er arbeitet bei der Bäckerei Meyer und wollte mal mitmachen“, so Reinsch.

VfL-Start (laut vorläufigem Spielplan)

7. August: SV Sandkamp (A)
14. August: SV Reislingen/N. (H)
21. August: VfB Fallersleben (A)

t g

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.