Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Volles Haus beim Reno-Cup

Fußball - Jugend Volles Haus beim Reno-Cup

Da staunten die Organisatoren von der JSG Tappenbeck nicht schlecht: Zu den G- und F-Jugend-Turnieren um den Reno-Cup in Barwedel, die vom SSV Vorsfelde und der JSG Weyhausen gewonnen wurden, kamen rund 600 Zuschauer.

Voriger Artikel
Meinerser mit Rekorden
Nächster Artikel
Pokal total: Tolle Finaltage

Erster bei der G-Jugend: Vorsfelde I (v., hier gegen Heiligendorf) siegte beim Reno-Cup in Barwedel.

Quelle: Photowerk (nin)

„Das ganze Dorf war voll, die Leute standen bis zur Bundesstraße“, berichtete Hartmut Neumann. „Das war ein Riesenerfolg.“

Mit seiner F-Jugend musste der Coach sich zwar mit dem letzten Platz begnügen, aber das war Nebensache. „Wir waren halt gute Gastgeber“, sagte Neumann schmunzelnd. Den Titel holte Weyhausen im Finale gegen den FC Brome, bei der G-Jugend siegte Vorsfelde im Achtmeterschießen gegen die JSG Bergfeld/Parsau. Die von Organisator Dirk Köbis trainierten Gastgeber erreichten Platz drei.

Und für den guten Zweck kam auch viel Geld zusammen. „Es lohnt sich, so ein Turnier zu machen. Man muss aber einiges tun. Großes Dankeschön an alle Helfer und an die Sponsoren“, so Neumann. „Wir wollen das im nächsten Jahr wiederholen.“

Die Ergebnisse

F-Jugend
1. Weyhausen
2. Brome
3. JSG Heiligendorf/Hattorf I
4. Heiligendorf II
5. Vorsfelde
6. TSV Wolfsburg
7. Bergfeld
8. Tappenbeck

G-Jugend
1. Vorsfelde I
2. Bergfeld
3. Tappenbeck I
4. JSG Ehmen/Mörse
5. JSG Hoitlingen
6. Vorsfelde II
7. Heiligendorf
8. JSG Gamsen
9. Tappenbeck II
10. Lupo/Martini Wolfsburg

sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.