Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Viel Spaß beim Mini-Maxi-Turnier

Handball Viel Spaß beim Mini-Maxi-Turnier

Die HSG Weyhausen/Tappenbeck durfte sich über eine gut gefüllte Halle freuen: Als Ausrichter begrüßte die HSG in Weyhausen 20 Mannschaften aus elf Handball-Vereinen zu ihrem Mini-Maxi-Turnier.

Voriger Artikel
Vizetitel für Gamsens U-13-Jungs
Nächster Artikel
Viele Mutmacher für den Außenseiter

Tolle Resonanz: 20 Mannschaften hatten beim Mini-Maxi-Turnier in Weyhausen ihren Spaß.

„Teilnehmen wollten einige mehr, aber dafür ist unsere Halle doch zu klein. Um den Nachwuchs brauchen wir uns also keine Sorgen zu machen“, so Tappenbecks Spartenleiter Andree Klebba. „Alle Teams sind wieder unter Ländernamen an den Start gegangen. Unsere standen als Deutschland, Frankreich und Österreich auf dem Feld und haben sich gut geschlagen.“

Insgesamt zog der Spartenleiter ein positives Fazit: „Es hat allen Kindern viel Spaß gemacht, Gewinner waren wie immer alle Mannschaften. Danke auch an die zahlreichen Helfer, ohne die so was nicht zu machen wäre.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel