Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ummern will Serie ausbauen

Fußball: 1. Kreisklasse Gifhorn 2 Ummern will Serie ausbauen

Nachholspiel in der 1. Fußball-Kreisklasse Gifhorn 2: Der TuS Seershausen/Ohof empfängt am Mittwoch (19 Uhr) den VfL Germania Ummern.

Voriger Artikel
Die SVG feiert zwei Doppelsiege
Nächster Artikel
Erster Sieg? Der MTV II setzt auf Heimvorteil

Will die Serie ausbauen: Ummern (l.) blieb zuletzt viermal in Folge ungeschlagen, am Mittwoch wartet Seershausen.

Quelle: Photowerk (cc)

Die Gastgeber können erneut nicht in Bestbesetzung auflaufen. „Daher spielen wir gerade im Bereich unserer Möglichkeiten“, so TuS-Coach Stefan Timpe. „Die Ausfälle kompensieren wir in Zusammenarbeit mit der A-Jugend, und die Jungs brauchen eben noch Zeit.“ Das Ziel laut Timpe: „Diszipliniert spielen - und dann sehen, was geht.“

Ummern hat ebenfalls einen Ausfall zu verkraften: Andrej Sterz ist bis März auf Dienstreise. „Das muss der Rest des Teams auffangen“, so VfL-Trainer Viktor Miller, dessen Elf seit vier Spielen ungeschlagen ist. „Diese Serie wollen wir ausbauen“, so Miller. Vor der Saison waren die beiden Mannschaften in einem Test aufeinandergetroffen, damals gab‘s ein Remis.

yps

Voriger Artikel
Nächster Artikel