Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Turnfest steigt in der Flutmulde

Kinder- und Jugend-Kreisturnfest Turnfest steigt in der Flutmulde

Für die 43. Auflage des Gifhorner Kreiskinder- und Jugendturnfestes trifft sich der Nachwuchs im Sportpark Flutmulde. Als Ausrichter fungiert diesmal der MTV Gifhorn, die zweitägige Veranstaltung beginnt am Samstag um 15 Uhr.

Voriger Artikel
Die Platendorfer legen locker los…
Nächster Artikel
Nick Bier: „Note 1 mit Sternchen“

Talente im Mittelpunkt: Am Samstag beginnt in der Flutmulde das Gifhorner Kreiskinder- und Jugendturnfest.

Quelle: Cagla Canidar

Bei den Wettbewerben wird wahlweise ein Dreikampf (Sprint, Wurf und Weitsprung) oder ein Sechskampf durchgeführt, letzterer ergänzt den Dreikampf um die turnerischen Disziplinen Sprung, Reck und Boden. Alle Sportler erhalten wieder Medaillen, die Sieger zudem Urkunden.

Für die rund 300 Teilnehmer gibt‘s auch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Disco. „Als Höhepunkt können auf einem Airtrack akrobatische Elemente ausprobiert werden“, so die Turnkreis-Vorsitzende Sabine Wagner. Traditionell sorgt jeder Verein selbst für das Abendessen, der Turnkreis lädt zum Frühstück am Sonntag ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn