Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Tozlu-Doppelpack: Platendorf verliert

Fußball – Wolters-Cup Tozlu-Doppelpack: Platendorf verliert

Fußball-Bezirksligist TuS Neudorf-Platendorf reiste am Montag nur mit einem Zwölf-Mann-Kader zum Wolters-Cup, bot Vahdet Braunschweig in Rothemühle trotzdem Paroli. Letztlich feierte der Landesligist in der Gruppe A aber einen 2:1-(1:1)-Sieg - weil er mit Mehmet-Ali Tozlu den Matchwinner in seinen Reihen hat.

Voriger Artikel
JSG-Mädchen im Sand kaum zu bremsen
Nächster Artikel
Was Gifhorn II und „Clubberer“ eint

„Akkurater Auftritt“: Der TuS Neudorf-Platendorf (M.) bot Vahdet Braunschweig am Montag beim Wolters-Cup in Rothemühle Paroli, musste sich aber mit 1:2 geschlagen geben.

Quelle: Sebastian Preuß

Wenn Vahdet gefährlich wurde, dann eigentlich nur über Tozlu, der einst bei Eintracht Braunschweig unter Vertrag gestanden hatte. Kein Wunder, dass der 24-Jährige auch das 1:0 erzielte. Doch die Platendorfer brauchten nicht lange, um sich davon zu erholen - Eduard Litau glich per Nachschuss aus. Ansonsten kam kaum Spielfluss auf, da beide Teams früh attackierten.

Also musste eine Einzelleistung herhalten. Nachdem Litau eine gute Chance vergeben hatte, tanzte Tozlu im Gegenzug vier Platendorfer aus und traf zur erneuten Vahdet-Führung. „Hinten heraus hat man gemerkt, dass einigen bei uns die Luft gefehlt hat“, erklärte TuS-Coach Ralf Schmidt.

Trotzdem versuchte seine Mannschaft in der Schlussphase noch einmal alles. Doch weder Tim Laffert (78.) noch Orkun Gülabi (88.) konnten den Vahdet-Keeper überwinden. Damit bleibt Platendorf ohne Punkt und hat ebenso wie der TSV Rothemühle keine Chance mehr auf den Finaleinzug. „Es ist schade, dass wir das Spiel so verloren haben“, sagte Schmidt. Aber: „Das war wieder ein akkurater Auftritt.“

Tore: 0:1 (9.) Tozlu, 1:1 (20.) Litau, 1:2 (55.) Tozlu.

Ergebnisse

Gruppe A

Montag
TSV Rothemühle – Ölper  1:3
N.-Platendorf – Vahdet  1:2

Tabelle
1. BSV Ölper   6:1   6
2. Vahdet Braunschweig   5:2   6
3. TSV Rothemühle   2:6   0
4. TuS N.-Platendorf   1:5   0

Gruppe B

Dienstag
FT BS – Eintr. BS II   18.30 Uhr
MTV GF – Lehndorf   19.15 Uhr

Tabelle
1. Eintracht Br‘schweig II   8:0   3
2. FT Braunschweig   3:1   3
3. MTV Gifhorn   1:3   0
4. Lehndorfer TSV   0:8   0

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn