Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Tolle MTV-Panthers

Cheerleading: Gifhorn Tolle MTV-Panthers

Zweite Meisterschaft, nächster großer Erfolg: Die Blazing Panthers, das Cheerleader-Team des MTV Gifhorn, schaffte es beim GermanCheerMasters in Lemgo (Nordrhein-Westfalen) in der Kategorie Junior Allgirl Cheer Level 3 auf den zweiten Platz.

Voriger Artikel
Rebound-Ass Budzinski verhilft SVG zum Sieg
Nächster Artikel
Überraschung: Pahl hört beim TSV Hillerse auf

Die Blazing Panthers zeigten ihre Krallen: Das Cheerleading-Team des MTV Gifhorn belegte beim GermanCheerMasters den zweiten Platz.

Mit dabei waren 26 Cheerleader, drei Spotter und drei Helfer. „Dank der intensiven Vorbereitung durch die jungen Trainerinnen Sabrina Marques und Anna Taubeler zeigten die Blazing Panthers eine beeindruckende Choreographie mit absolut synchronen Sprüngen, Pyramiden und mitreißenden Tänzen“, so MTV-Abteilungsleiterin Kerstin Pöhland. „Und nicht zuletzt haben die neuen Kostüme sicher einen optischen Höhepunkt geboten.“

Bei der offenen Meisterschaft belegten die Gifhornerinnen bereits in der Vorrunde Platz zwei und verteidigten diesen im Finale der vier besten Teams. Der MTV landete mit 149,13 Punkten knapp hinter dem Sieger GEC Galaxy Stars (150,12). Damit haben sich die Blazing Panthers für das EuroCheerMasters im Juni in Magdeburg qualifiziert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn