Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Titel! Gifhorn II schlägt Verfolger

Tennis-Landesliga Titel! Gifhorn II schlägt Verfolger

Streng genommen hat der TC Grün-Weiß II sein Saisonziel verfehlt: Eigentlich wollten Gifhorns Tennis-Damen den Landesliga-Klassenerhalt sichern - doch durch das 4:2 im Titel-Showdown gegen den Verfolger TV Jahn Wolfsburg schafften sie den Aufstieg…

Voriger Artikel
0:5! MTV im Finale gegen Eintracht II ohne Chance
Nächster Artikel
Mit Begeisterung dabei: Kids trotzen der Hitze

Meister! Marie Klasen und der TC GW Gifhorn II sicherten sich durch ein 4:2 gegen den TV Jahn den Titel.

Quelle: Sebastian Preuß

„Das war eine tolle Sommersaison“, jubelte GW-Trainer Djordje Djuranovic über den Erfolg seiner jungen Truppe. Die hatte im Endspurt auch etwas Glück. Jahn-Ass Charleen Baumann war verletzt, unterlag Marie Klasen mit 0:6, 0:6. „Wenn man nur 50 Prozent Leistung bringen kann, ist es schwer“, so Wolfsburgs Coach Milan Pesicka.

Lisa Alaimo (6:4, 6:4 gegen Kira Schumann) glich für sein Team aus, dann punktete auch Tabea Fredrich (6:0, 6:1 gegen Frederike Börner). „Und das, obwohl Tabea zwei Spritzen wegen ihrer Schulter bekommen hatte“, sagte Jahn-Kapitänin Annika Weinkopf, die ihrerseits gegen Lena Greiner mit 1:6, 2:6 verlor - und zugab: „Lena war einfach besser.“

Doch es war weiterhin alles offen. Die Gäste brauchten zwei Doppel-Siege - und holten sich in beiden Partien den ersten Satz. Doch Klasen/Greiner drehten gegen Fredrich/Corinna Barton auf, machten mit dem 2:6, 6:0, 6:4 den GW-Titelgewinn perfekt. „Stark“, lobte Djuranovic. Weinkopf gab dann mit Alaimo gegen Börner/Schumann beim Stand von 6:4, 6:7 auf, sagte: „Natürlich sind wir enttäuscht, aber Gifhorn hat es auch verdient.“

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel