Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Tennis: Berlinecke in Hechingen erfolgreich

Wetzlar: Lenz raus Tennis: Berlinecke in Hechingen erfolgreich

Tennis-Profi Linda Berlinecke ist auf Hauptrunden-Kurs, Marko Lenz davon abgekommen: Während die Wittingerin beim ITF-Turnier in Hechingen (25.000 Dollar) gestern ihr erstes Qualifikations-Match souverän gewann, scheiterte der Gifhorner in Wetzlar (10.000 Dollar).

Voriger Artikel
Tiddische setzt auf Fußball, großes Programm in Walle
Nächster Artikel
Titelverteidiger souverän: Sartison bleibt Weltmeister

Umsonst gestreckt: Der Gifhorner Marko Lenz scheiterte in Wetzlar in der zweiten Quali-Runde.

Quelle: Photowerk (fb)

Die erste Hürde nahm Lenz in Wetzlar noch locker, schlug den Lokalmatadoren Henrik Schäfer mit 6:1, 6:4. Danach war aber gegen Steffen Dierauf aus Gröbenzell Endstation (5:7, 4:6).
Keine Probleme hatte Berlinecke in Hechingen. Die 19-Jährige, die das Quali-Ticket durch ihre Finalteilnahme beim U-21-Wettbewerb gelöst hatte, ließ der Tschechin Michaela Frlicka keine Chance, siegte mit 6:0, 6:0. Heute trifft Berlinecke auf die Nürnbergerin Nina Zander, braucht noch zwei Siege zum Einzug ins Hauptfeld.

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.