Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Talente-Trio greift nach dem DM-Titel

Basketball Talente-Trio greift nach dem DM-Titel

Final-Four-Zeit ist Girls-Baskets-Zeit! Das U-17-Team, bestückt mit den besten Basketball-Talenten der Region, greift am Wochenende (Sa., ab 16 und So., ab 11 Uhr) vor heimischer Kulisse in der Lindenhalle Wolfenbüttel erneut nach dem DM-Titel - auch dank Lena-Sophie Wolters (VfL Wolfsburg), Henriette Höfermann (MTV Gifhorn) und Antonia Meißwinkel (TV Jahn Wolfsburg).

Voriger Artikel
Rothemühle nimmt keine Rücksicht
Nächster Artikel
Calberlah: Votum für den Aufstieg

Im Anflug auf den Titel: Lena-Sophie Wolters (r.) und die Girls Baskets kämpfen ab Samstag in Wolfenbüttel um die U-17-DM.

„Das wird ein Riesenevent“, freut sich Frank Wolters. „600 bis 700 Zuschauer könnten in die Lindenhalle kommen“, rechnet der Pressesprecher der Baskets mit einer großen Kulisse.

Bereits im Vorjahr hatte das heimische Trio mit seinem Team in der WNBL (Weibliche Nachwuchs-Basketball-Bundesliga) DM-Bronze gewonnen, sorgte nun mit den Girls Baskets für „ein Erdbeben in der WNBL“, wie die Homepage des Deutschen Basketball-Bundes titelte.

Denn: Nicht Gastgeber und Top-Favorit TSV Hagen 1860 gewann das Final Four der WNBL-Nord, sondern die Girls Baskets, die sich zunächst gegen die ChemCats aus Chemnitz mit 62:52 durchgesetzt hatten und dann den Hagen-Bezwinger Herner TC mit 61:57 nach Verlängerung besiegten. Damit waren die heimischen Talente Nord-Champion, „hatten sich das Heimrecht gesichert“, so der Pressesprecher.

Jetzt geht‘s für Henriette Höfermann, Lena-Sophie Wolters und Antonia Meißwinkel am Samstag (16 Uhr) gegen den Süd-Zweiten, die Basket-Girls Rhein-Neckar, um den Einzug ins Endspiel. Im zweiten Halbfinale stehen sich ab 18.30 Uhr Süd-Meister Rhöndorfer TV und Herne gegenüber. Am Sonntag finden dann das Spiel um Platz drei (11 Uhr) und das Finale (13.30 Uhr) statt. Wahnsinn - die Girls Baskets sind nur noch zwei Siege vom Titel entfernt…

ums

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn