Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
TV Jahn Zweiter, Gifhorn Sechster

Rollkunstlauf TV Jahn Zweiter, Gifhorn Sechster

Erfolgreicher Ausflug nach Groß Berkel: Die Rollkunstläuferinnen des TV Jahn Wolfsburg und MTV Gifhorn brachten zahlreiche Medaillen vom Humme-Cup mit.

Voriger Artikel
Der Sportbuzzer-Fußballkalender
Nächster Artikel
Morgen geht‘s los: „Schöne Strecke“

Auf Platz sechs der Vereinswertung: Die Rollkunstläuferinnen des MTV Gifhorn landeten sechsmal auf dem Treppchen.

Die Jahn-Trainerinnen Marie-Jeanette Hilse und Alina Rabel schickten 31 Teilnehmerinnen in 15 Wettbewerben an den Start und freuten sich über siebenmal Gold, dreimal Silber, sechsmal Bronze und Platz zwei in der Vereinswertung.

Die Gifhornerinnen landeten mit je zweimal Gold, Silber und Bronze unter den 14 Klubs auf Rang sechs. „Wenn man mit einer so kleinen Mannschaft startet, ist das ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis“, freute sich Irene Panzilius vom MTV.

Die Medaillengewinner - Gold: Lena Kerstin Lund, Merle Hagedorn, Emilia Li Michel, Eileen Schmidt, Jana Kelsch, Jessika Alissia Simina, Clara Pietsch (alle TV Jahn), Jolina Eliane Betcher, Stella Berger (beide MTV). Silber: Paula Flock, Taissija Rudoj, Lia Barkowsky (alle TV Jahn), Annika Schneider, Anastasia Dieser (beide MTV). Bronze: Denise Dannehl, Melina Schell, Anna-Lina Ermakov, Larissa Unger, Lena-Marie Vit, Nica Milou Pflaum (alle TV Jahn), Dajana Rudkowska, Celine Schneider (beide MTV).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn