Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Südheide-Marathon am 27. Oktober

Laufen Südheide-Marathon am 27. Oktober

Am 27. Oktober (10 Uhr) fällt zum ersten Mal der Startschuss für den Südheide-Marathon auf dem Sportgelände in Neudorf-Platendorf.

Voriger Artikel
5:0! VfL Wahrenholz erwischt Traumtag gegen Reislingen
Nächster Artikel
Die Rekordfrau ist schon eine echte Gifhornerin

Start am 27. Oktober: Die Organisatoren des Südheide-Marathons freuen sich über Meldungen aus ganz Deutschland.

Der Landschaftsmarathon führt die Sportler durch die Moore, Wälder, Wiesen und Talauen der Ise und Aller zwischen Neudorf-Platendorf, Wilsche, Neubokel und Gifhorn. „Das Ziel ist auf dem Marktplatz. Die letzten Kilometer verlaufen durch die Altstadt mit der Fußgängerzone als Zielgeraden“, so Stefan Hölter, Spartenleiter des VfR Wilsche/Neubokel. „Die Freude am Laufen steht im Vordergrund.“

Zusammen mit der Stadt Gifhorn und dem TuS Neudorf-Platendorf hat der VfR „ein vielfältiges Angebotspaket geschnürt“, so Hölter, der hofft, „dass besonders das Staffelangebot auch die örtlichen Sportvereine und Laufgruppen anspricht.” Die Staffelstrecken sind fünf bis 12,5 Kilometer lang. Dabei kann die Einteilung und Größe der Staffel frei gewählt werden. Hölter: „Für den Marathon liegen Anmeldungen aus ganz Deutschland vor.“

Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 20. Oktober möglich, das Finisher-Shirt kann jedoch nur noch bis zum 6. Oktober bestellt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel