Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Silber für „4tune“

Jazz- und Modern Dance Silber für „4tune“

Toller Erfolg für „4tune“: Die Gruppe des TV Jahn Rühen startete bei den Landesmeisterschaften im Jazz- und Modern Dance - und sicherte sich in Laatzen den Vizetitel.

Voriger Artikel
MTV: Titelverteidiger erreicht das Halbfinale
Nächster Artikel
Duo setzt auf Talente

Alle wollen den Pokal! Die Gruppe „4tune“ des TV Jahn Rühen holte sich bei den Landesmeisterschaften in Laatzen den Vizetitel.

Unter der Leitung von Nadja Speh und Jasmin Hartmann hatte sich das Team als Bezirksmeister qualifiziert. „Allerdings lief die Vorrunde nicht perfekt“, so Speh. Die Folge: Die 17 Mädchen mit einem Altersdurchschnitt von 14 Jahren mussten ums Weiterkommen zittern. Speh: „Die Freude war natürlich riesig, als feststand, dass es doch geklappt hat.“

Im Finale nutzte „4tune“ die zweite Chance, die Choreographie „Die fabelhafte Welt der Amélie“ gelang fehlerfrei und ausdrucksstark. Als Belohnung gab‘s Platz zwei - und das Ticket für den Deutschland-Cup, der vom 19. bis zum 21. September in Haslach (Schwarzwald) stattfindet. Speh stolz: „Das ist die Krönung!“

Voriger Artikel
Nächster Artikel