Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Schuhgröße 49: Luke Belling will in Nowitzkis Fußstapfen treten

Basketball Schuhgröße 49: Luke Belling will in Nowitzkis Fußstapfen treten

Eine Basketball-Karriere im Express-Verfahren: Erst seit drei Jahren geht Luke Belling auf Korbjagd, trotzdem wird der 14-jährige Gifhorner, 1,98 Meter, Schuhgröße 49 (!), bald schon in der U-16-Bundesliga mitmischen. Nicht zuletzt, weil er für eine andere Sportart zu wenig Talent mitbrachte…

Voriger Artikel
Aus in Runde eins: Lenz sieht’s positiv
Nächster Artikel
3:1-Sieg für Eintracht

Großes Talent: Der Gifhorner Luke Belling (am Ball) spielt in der kommenden Saison in der U-16-Bundesliga.

Zunächst versuchte sich der Realschüler als Fußball-Torwart. „Aber er hätte noch 30 Jahre trainieren können, es wäre nichts geworden“, sagt Vater Hans-Günter schmunzelnd. Kurzerhand installierte er zu Hause einen Basketballkorb. „Erst konnte ich nicht viel damit anfangen“, gesteht der Sohn. Doch das änderte sich: „Weil es ein schneller Sport ist, jeder punkten kann.“
Bei ihm klappt‘s besonders gut, sein Rekord steht bei 56 Zählern in einem Spiel. Erst traf Belling für den MTV Gifhorn, seit zwei Jahren nun für die SG Braunschweig, zunächst als Center, jetzt als Flügelspieler. Vor zwei Monaten folgte der nächste Schritt. Bei einer öffentlichen Sichtung, dem Try-Out, begeisterte er die Trainer. Folge: In der neuen Saison spielt er fürs Team Braunschweig/Wolfenbüttel in der U-16-Bundesliga, dazu – als 14-Jähriger – im U-18-Team der SG. „In seinem Jahrgang wäre er ein Überflieger“, weiß der Vater. „Aber die Trainer sagen, es sei besser, wenn er gegen Gleichstarke spielt.“
Schließlich hat der Gifhorner noch viel vor: „Mal in der Bundesliga und in der Nationalmannschaft aufzulaufen, das wäre was.“ Als Vorbild hat er sich einen Großen seiner Zunft gewählt, den deutschen NBA-Star Dirk Nowitzki. Auch wenn der Weg zu einer ähnlichen Karriere lang ist, die US-typische Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Einstellung hat er schon drauf. Belling mit Blick auf die sportliche Zukunft: „Alles ist möglich!“

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.