Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schröder und Kaufmann siegen

Tischtennis Schröder und Kaufmann siegen

Die neuen Meister des Tischtennis-Kreisverbandes (TTKV) stehen fest: In Gifhorn siegten unter anderem der Jembker Benjamin Schröder (offene Herrenklasse) und die Vollbüttelerin Jennifer Kaufmann (offene Damenklasse).

Voriger Artikel
„Keine Entspannung“
Nächster Artikel
Jetzt ist er auch Weltmeister

Die Sieger und Platzierten der Kreismeisterschaften: Benjamin Schröder (3. v. r.) vom SV Jembke gewann den Titel in der offenen Klasse.

„Allerdings waren die Teilnehmerzahlen erneut rückläufig“, berichtete Uwe Wassermann, Vorstandsmitglied des TTKV. Insgesamt 171 Spieler sowie 24 Mehrfachstarter kämpften um die Startplätze für die Bezirksmeisterschaften. Erstmals wurden die Klassen bis 1700 QTTR-Wert und bis 1400 QTTR-Wert für Damen und Herren gemeinsam ausgespielt. In der Klasse Damen+Herren 2 setzte sich Anna May (SV Leiferde) gegen die Herren durch und siegte im Einzel sowie im Doppelmixed.

Siegerliste

Ü 40: 1. Heiko Janz (TuS Seershausen/Ohof), 2. Jens Wegmeyer (TTC Wahrenholz), 3. Thilo Zarm (MTV Vollbüttel), 3. Ralf Kloppenburg (TTC Gifhorn).

Ü 50: 1. Thomas Fromhage (Wahrenholz), 2. Jürgen Koberstein (MTV Adenbüttel), 3. Ulrich Steffens (Vollbüttel), 3. Burkhard Hoffmann (Wahrenholz). Ü 65: 1. Wolfgang Ahlers (Vollbüttel).

Ü 75: 1. Manfred Rother (MTV Wittingen). Senioren-Doppel: 1. Thomas Fromhage/Burkhard Hoffmann (Wahrenholz), 2. Heiko Janz/Jens Wegmeyer (Seershausen/Ohof/Wahrenholz), 3. Uwe Karcher/Christel Stute (Vollbüttel), 3. Ulrich Wiegmann/Haralampos Ismirmoglou (Ribbesbüttel).

Damen offen: 1. Jennifer Kaufmann (Vollbüttel), 2. Fee-Maresa Müller (Jembke).

Herren offen: 1. Benjamin Schröder (Jembke), 2. Thomas Fromhage (Wahrenholz), 3. Thorsten Jung, 3. Ralf Kloppenburg (beide TTC Gifhorn).

Herren-Doppel: 1. Thomas Fromhage/Thomas Meinecke (Wahrenholz), 2. Alexander Röhrig-Bartel/Thorsten Jung (Gifhorn).

Damen+Herren 1 (bis 1700 QTTR-Wert): 1. Manfred Wolze (Gifhorn), 2. Christoph Meyer (SSV RaZa), 3. Jannik Weps (TTC Grassel), 3. Dieter Franzus (Vollbüttel).

Doppel: 1. Mathias Schmidt/Manfred Wolze (SV Triangel/Gifhorn), 2. Markus Mohr/Marco Otte (VfL Rötgesbüttel).

Damen+Herren 2 (bis 1400 QTTR-Wert): 1. Anna May (SV Leiferde), 2. Andre Hischke (TuS Neudorf-Platendorf), 3. Thomas Landmann (RaZa), 3. Felix Weber (Grassel).

Doppel: 1. Anna May/Felix Weber (Leiferde/Grassel), 2. Thomas Landmann/Carsten Grußendorf (RaZa/Rötgesbüttel).

Schülerinnen A: 1. Ilka Stork (Vollbüttel), 2. Cellina Melz, 3. Janna Dettmer (beide Gifhorn), 3. Marlin Herdlitschke (Wasbüttel).

Doppel: 1. Ilka Stork/Anne-Charlotte Bläsing, 2. Lisa Maretzki/Sarah Klemm (alle Vollbüttel). Schüler A: 1. Noah Schieß (Jembke), 2. Eric Raulfs (Vollbüttel), 3. Bjarne Graumann (Gifhorn), 3. Tom Klenner (Wasbüttel).

Doppel: 1. Noah Schieß/Luc Schulz (Jembke), 2. Frederik Simonet/Eric Raulfs (Vollbüttel).

Schülerinnen B: 1. Nele Schömers (Ehra-Lessien), 2. Janna Dettmer (Gifhorn), 3. Luisa Loreit (Jembke), 3. Alexandra Janke (Gifhorn).

Doppel: 1. Janna Dettmer/Alexandra Janke (Gifhorn), 2. Nele Schömers/Sarah Hoffmann (Ehra-Lessien).

Schüler B: 1. Tim Klenner (Wasbüttel), 2. Enrico Zafiris, 3. Jan-Niklas Eckert (beide TSV Meine), 3. Niklas Rinkel (Vollbüttel).

Doppel: 1. Tim Klenner/Niklas Rinkel (Wasbüttel/Vollbüttel), 2. Enrico Zafiris/Jan-Niklas Eckert (Meine).

Weibliche Jugend: 1. Cellina Melz (Gifhorn), 2. Laura Wenderoth (Wasbüttel), 3. Alina Macknow (Gifhorn).

Männlcihe Jugend: 1. Linus Haertel (Grassel), 2. Tom Klenner (Wasbüttel), 3. Steffen Nußbeutel, 3. Lukas Flache.

Doppel: 1. Jonas Breselge/Alexander Meier (alle Meine), 2. Jona Hallmann/Marius Wesemann (RaZa).

Voriger Artikel
Nächster Artikel