Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Schön-Dreierpack für Wahrenholz

Fußball Schön-Dreierpack für Wahrenholz

Der Gastgeber hat die Finalrunde des Goldbengel-Cups erreicht: Der favorisierte Fußball-Bezirksligist VfL Wahrenholz behielt im Nordkreis-Duell die Oberhand, schlug den VfL Vorhop (Kreisliga) mit 6:0 (1:0).

Voriger Artikel
Rühen: Verjüngungskur
Nächster Artikel
Matthias Möhle ist Vize-Landesmeister!

Favoritensieg: Wahrenholz (r.) bezwang Vorhop mit 6:0 und erreichte so die Endrunde des Goldbengel-Cups.

Quelle: Photowerk (cc)

Am Freitag das Endspiel des Wochenpokals gegen den VfL Knesebeck (2:4 nach Elfmeterschießen), am Samstag der Test gegen den MTV Wolfenbüttel (2:3) - und jetzt die Partie gegen Vorhop. „Um die Belastung für die Spieler runterzufahren, haben wir ordentlich durchgewechselt“, berichtete Wahrenholz‘ Pressewart Andreas Pieper.

Patrick Schön brachte die Hausherren Mitte der ersten Hälfte in Führung, mehr sprang zunächst aber nicht heraus. „Vorhop hat sich da gut geschlagen“, lobte Pieper, fügte aber hinzu: „Wenn wir angezogen haben, waren wir schon klar besser.“ Das schlug sich nach dem Wechsel dann auch im Ergebnis nieder. Lars Koch sowie Schön und Neuzugang Ali Jfeily mit je zwei Treffern erhöhten auf 6:0. „Angesichts der hohen Temperaturen war das eine gute Leistung, und auch die Kulisse war ansprechend“, freute sich Pieper.

Damit qualifizierte sich Wahrenholz als erste Mannschaft für die drei Teams umfassende Finalrunde. Die wird am Freitag (18.30 Uhr) als Blitzturnier ausgetragen.

Tore: 1:0 (23.) Schön, 2:0 (48.) Koch, 3:0 (52.) Schön, 4:0 (68.) Schön, 5:0 (77.) Jfeily, 6:0 (90.) Jfeily.

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.