Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Sartison: Balzsay und Kashtanov boxen heute um seinen WM-Titel

Boxen Sartison: Balzsay und Kashtanov boxen heute um seinen WM-Titel

Heute geht‘s um seinen Titel: Der Gifhorner Profi-Boxer Dimitri Sartison muss mitansehen, wie Karoly Balzsay aus Ungarn und Stas Kashtanov aus der Ukraine in Donezk um die WBA-Weltmeisterschaft im Supermittelgewicht boxen. Weil Sartison verletzt ist, musste er den Titel niederlegen – und ist zum Zuschauen verdammt.

Voriger Artikel
Didderse: Neue Ära startet mit Partie in Platendorf
Nächster Artikel
Niesner: „Spielzeit wird schweinehart“

Diesen WM-Gürtel will der Gifhorner Dimitri Sartison bald wieder präsentieren: Heute boxen allerdings erstmal Karoly Balszay und Stas Kashtanov darum.

Die erste gute Nachricht – nach seinem Kreuzbandriss Anfang April vor dem deutsch-deutschen Duell mit WBO-Weltmeister Robert Stieglitz ist der frühere Amateur des BC Gifhorn weiter auf dem Weg der Besserung: „Es geht mir gut, ich arbeite gerade im Kraft- und Konditionsbereich.“ Die Boxhandschuhe sind eigentlich noch tabu, „aber manchmal überkommt es mich“. Dann geht er doch an den Sandsack, drischt auf ihn ein.

Die zweite gute Nachricht: Wer auch immer sich heute seinen Titel schnappt – Sartison darf den Sieger fordern und sich den Gürtel zurückholen. Diese Chance nimmt man dem Profi des Hamburger Universum-Stalls immerhin nicht. Aber Sartison sagt auch: „Es tut schon weh, zuschauen zu müssen. Ich weiß, dass ich eigentlich an Balzsays Stelle hätte stehen können.“

Live verfolgen wird er den Fight auch nicht – er wird im deutschen TV nicht übertragen. „Ich hoffe aber, dass schon am Sonntag ein Video im Netz stehen wird,“ so der 31-Jährige. Er wird dann genau hinschauen, einen Favoriten hat er jedoch nicht: „Kashtanov kenne ich nicht, deswegen kann ich das schwer beurteilen. Er hat den Heimvorteil. Balzsay auf der anderen Seite ist ein sehr guter Techniker.“

Im Herbst ist für den Rekonvaleszenten ein Aufbaukampf geplant. Danach fordert er den Gewinner des heutigen Abends – und will sich so den Titel zurückholen.

hot

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.