Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
SVG im Freitagabend-Einsatz

Basketball SVG im Freitagabend-Einsatz

Ungewöhnlicher Termin für die Basketballerinnen der SV Gifhorn: Das Bezirksoberliga-Team ist bereits am Freitagabend um 20 Uhr zu Gast beim ASC 46 Göttingen.

Voriger Artikel
Irre! Gifhorn wirft auch den VfL raus
Nächster Artikel
Calberlah startet in die Top-Wochen

Ungewohnter Termin am Freitagabend: Stefanie Schult (r.) und die SVG treten in Göttingen an.

Quelle: Photowerk (cc)

„Vor 24 Uhr werden wir nicht zu Hause sein“, weiß Gifhorns Coach Miroslaw Großmann, der die Begegnung ansonsten aber ganz gelassen angeht. Bis auf die beruflich verhinderte Ellen Brandt gibt‘s nämlich keine Ausfälle, auch die Französin Margot Julie Veniel, die den Auftaktsieg noch verpasst hatte, ist diesmal dabei. „Von daher mache ich mir keine großen Gedanken“, sagt der Trainer zuversichtlich.

Die Göttingerinnen, für die es das erste Spiel ist, kann er nicht einschätzen. „Ich gucke mir die Mannschaft das erste Viertel an und reagiere dann“, so Großmann. Der Coach ist eben tiefenentspannt: „Ich gehe ganz locker ins Spiel rein - und die Mädels machen das auch.“

sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel