Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
SSG: Elvers holt den Landestitel

Bogenschießen SSG: Elvers holt den Landestitel

Erst Hitze, dann Starkregen: Die Bogenschützen hatten es bei den Landesmeisterschaften in Salzgitter-Lebenstedt wahrlich nicht einfach. Für die SSG Gifhorn sprangen einmal Gold und zweimal Silber heraus - bis das Wetter den Wettkämpfen ein Ende setzte…

Voriger Artikel
Knaller-Auftakt für Kreisliga-Aufsteiger
Nächster Artikel
2:1! Kästorfer Turniersieg dank Doppelschlag

Zufriedene Gesichter: Die SSG Gifhorn erreichte viele gute Ergebnisse.

„Für einige unserer Mitglieder war es die erste Teilnahme“, so Klaus-Peter Hoffmann von der SSG. Er selbst landete bei den Herren mit dem Blankbogen auf Platz drei. Rebecca Elvers (Jugend) holte sich sogar den Titel, Katja Wulsdorf (Damen) wurde Vierte.

Justus Jesse (Jugend) gewann mit dem Compound-Bogen die zweite Bronzemedaille für Gifhorn. Vater Herbert Jesse belegte in der Herren Altersklasse Rang fünf, seine Vereinskollegen Bernhard Block und Manfred Minoli wurden 15. und 29. - als Team gab‘s damit Platz fünf. Auch Bettina Janz (Zehnte bei den Damen) und Pascal Kuschkowitz (Zwölfter bei den Schülern B) überzeugten.

Pech hatten indes Axinja Schäfer und David Wulsdorf am zweiten Tag. „Die Meisterschaften wurden wegen einer regelrechten Wasserschlacht nach dem ersten Durchgang abgebrochen“, so Hoffmann.

Schon bei den Landesmeisterschaften mit dem Feldbogen hatte die SSG geglänzt. In Wolfsburg gab‘s für die Gifhorner unter anderem je einmal Gold, Silber und Bronze.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn