Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Riccarda Bausch glänzt

Inlineskaten Riccarda Bausch glänzt

Toller Auftritt der Inlineskater des MTV: Die Gifhorner feierten beim Halbmarathon in Wathlingen drei Siege - und sorgten für Erheiterung…

Voriger Artikel
Unangenehme Gäste für die Platendorfer
Nächster Artikel
Spitzenduell der Ungeschlagenen

Tolles Debüt: Die 14-jährige Skaterin Riccarda Bausch (l.) vom MTV Gifhorn gewann beim Halbmarathon in Wathlingen ihre Altersklasse.

Die 14-jährige Riccarda Bausch musste sich bei ihrer Premiere auf dieser Distanz nur der erfahreneren Cellerin Martina Smutek beugen, gewann zudem ihre Altersklasse. Anschließend hatte die Gifhornerin die Lacher auf ihrer Seite, als sie einen Schnaps aus dem Präsentkorb zog. „Mit einer so jungen Sportlerin auf dem Podium hatten die Veranstalter wohl nicht gerechnet“, sagte MTV-Trainerin Ines Schinke schmunzelnd.

Während auch Charlotte Borack, Werner Rudolph und Uwe Schinke den Halbmarathon absolvierten, fuhren Raffael Bausch und Antonia Borack in der Schülerklasse über vier Kilometer weitere Erfolge für Gifhorn ein. Larissa Bausch rundete das Ergebnis mit Platz zwei ab.

Der nächste Höhepunkt steigt Ende September in Berlin. Ines Schinke: „Dort startet eine größere Gruppe beim Marathon.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel