Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Platendorf auf Abschlussfahrt

„Holt Euch den VfL“ Platendorf auf Abschlussfahrt

Der Mallorca-Trip sollte für die Bezirksliga-Fußballer des TuS Neudorf-Platendorf eigentlich das letzte Highlight der Saison sein – doch dann kam der VfL Wolfsburg. Jetzt war die AZ/WAZ-Aktion „Holt Euch den VfL!“, in dessen Rahmen Platendorf am 24. Juni (18 Uhr) in der Gifhorner Flutmulde auf den Bundesligisten trifft, auch in Spanien das alles beherrschende Thema Nummer.

Voriger Artikel
FC Brome gewinnt gegen Seershausen
Nächster Artikel
Hillerse: Erst Saisonfinale, dann Hit gegen Eintracht

Kneift er vor Platendorf? Der Grafite-Wechsel sorgte bei der Abschlussfahrt der Platendorfer, die die AZ/WAZ-Aktion „Holt Euch den VfL!“ gewonnen hatten, für Gesprächsstoff.

14 Platendorfer hatten sich vom Flughafen in Hannover aus aufgemacht, den Ballermann auf der Mittelmeerinsel unsicher zu machen. Vier Tage ging‘s über Pfingsten in die Ferien-Hochburg. „Das VfL-Spiel war natürlich ein großes Thema“, verrät TuS-Innenverteidiger Tim Winkelmann. „Einer hat für sich alle Einwürfe in Anspruch genommen, ein anderer will alle Elfmeter und Freistöße in der Nähe des 16ers schießen“, so Winkelmann grinsend.

Als die Meldung die Runde machte, dass VfL-Stürmer Grafite vor dem Absprung nach Dubai steht, wurde es augenzwinkernd als Flucht in die Wüste interpretiert: „So ein Feigling“, wie TuS-Coach Ralf Schmidt schmunzelnd erzählt.

Der eigentliche Abschluss ist jetzt aber abgehakt, ab jetzt gilt die volle Konzentration dem Duell mit dem deutschen Meister von 2009. Zwei Trainingseinheiten hat Schmidt vorher noch angesetzt: „Mehr ist jetzt gar nicht zu machen. Wir hätten ja auch eigentlich Pause. Und ob wir noch ein Mal mehr trainieren, macht jetzt keinen Unterschied mehr.“

hot

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.