Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
PSG am Masthoop trotzt dem Regen einfach barfuß

Reitturnier in Kästorf PSG am Masthoop trotzt dem Regen einfach barfuß

Kästorf. Ganz am Ende gab‘s in Kästorf noch den großen Wolkenbruch - doch auch der konnte dem zweitägigen Reitturnier der PSG am Masthoop nicht viel anhaben. „Wir ziehen ein positives Fazit“, so die PSG-Vorsitzende Heidrun Meyer-Laczny.

Voriger Artikel
Gifhorn: 26 neue Referees, aber Schiri-Mangel bleibt
Nächster Artikel
Ostsee tanzt: Die Flimms siegen, Albrechts zweite

In Kästorf erfolgreich: Markus Braunisch gewann beim Turnier der PSG am Masthoop beide M*-Springen.

Quelle: Cagla Canidar

Durch das Gewitter fiel die Vorführung der Turnsternchen des SSV Kästorf buchstäblich ins Wasser, dazu musste die Siegerehrung der Kreismeisterschaften (siehe Text unten) in die Halle verlegt werden. „Es ist schon schade, dass das Gewitter am Sonntag zur besten Zuschauerzeit dazwischengekommen ist“, sagte Meyer-Laczny. Doch die Gastgeber machten das Beste daraus, die Helfer bauten den Parcours beispielsweise kurzerhand barfuß um. „Das sah schon witzig aus“, berichtete Turnierleiterin Carolin Germer, deren Dank den Helfern galt: „Sie haben trotz des Regenwetters ihre gute Laune nicht verloren. Es war ein reibungsloser Ablauf.“

Auch die Reiter kamen nach dem Gewitter gut zurecht. „Es war noch guter Sport“, sagte Germer. „Die Teilnehmer haben gesagt, dass es sehr gut reitbar war.“ Sieger der beiden M*-Springen wurde Markus Braunisch vom RV Moorhof - jeweils als letzter Starter. „Die Letzten werden die Ersten sein“, so Meyer-Laczny schmunzelnd. Die M*-Dressur gewann Magdalena Preisler (RFV Gronau), Gracia von der Leyen (RFV Brelinger Berg) wurde unter den Augen ihrer Mutter Ursula, der deutschen Verteidigungsministerin, Zweite vor Kira Krause (RV Barwedel).

Getrübt wurde die Stimmung durch ein Unglück: Ein Pferd brach sich in einer unscheinbaren Situation unglücklich das Bein und musste eingeschläfert werden.

sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn