Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Nichtantritt als Option: SVG weiter gebeutelt

Frauenfußball-Landesliga Nichtantritt als Option: SVG weiter gebeutelt

Die Landesliga-Fußballerinnen des VfL Wahrenholz und der SV Gifhorn sind am Feiertag auf Reisen: Der VfL tritt morgen (11 Uhr) beim Schlusslicht Eintracht Northeim an, die SVG ist zeitgleich zu Gast beim VfL Herzberg - falls es die Personallage überhaupt zulässt.

Voriger Artikel
Für Anna Klasen geht‘s Schlag auf Schlag
Nächster Artikel
Breitbarth: „Ärgere mich über mich selbst“

Feiertagsduell: Auf die SVG (r.) wartet die Partie in Herzberg.

Quelle: Michael Franke

VfL Herzberg - SV Gifhorn (Hinspiel 2:4). Gifhorns Kader bleibt überschaubar: Anika Beyer und Katrin Nickel kehren zurück, doch Tatjana Polze und Lena Pribyl fallen weiter aus. Dazu sind Joyce Breuer, Katharina Horn und Lea Winkelmann bereits heute mit den B-Juniorinnen in Herzberg im Einsatz. „Ich muss sehen, wie sie sich nach dem Spiel fühlen, ich möchte sie nicht verheizen“, so SVG-Coach Mark Winkelmann, für den beim morgigen „Spiel um die Mittelfeld-Ananas“ auch ein Nichtantritt eine Option sein könnte. Geht‘s an, wäre der Trainer beim Siebten trotz dessen Heimschwäche schon mit einem Remis zufrieden.

Eintracht Northeim - VfL Wahrenholz (0:3). Bei den Wahrenholzerinnen dämpfte zuletzt das 1:2 beim VfB Peine und vor allem die Knieverletzung von Jenny Alltag (wahrscheinlich Kreuzbandriss) die Stimmung, dazu geht‘s morgen schon um 7 Uhr auf die Reise zum Letzten. Ein schöner Feiertagsausflug sieht anders aus, aber „die letzten Spiele kriegen wir auch noch rum“, so VfL-Coach Ralf Ende. „Wir verlieren den Spaß nicht, die Mädels sind motiviert, das schätze ich so an Wahrenholz.“ Katharina Hannuschka wird für Alltag das Tor hüten, dazu nimmt Ende „wieder zwei, drei“ B-Juniorinnen mit. Der Coach erwartet keine leichte Aufgabe: „Northeim ist gar nicht schlecht, es wird Arbeit. Aber wir wollen zumindest einen Punkt entführen.“

sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn