Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Neue Schiedsrichter gesucht

Fußball Neue Schiedsrichter gesucht

Neue Fußball-Referees gesucht: Ab dem 4. September soll der nächste Gifhorner Anwärter-Lehrgang durchgeführt werden, es sind allerdings noch nicht genügend Anmeldungen eingegangen. Die Schiedsrichter-Vereinigung baut noch auf Kurzentschlossene, Meldeschluss ist am Montag.

Voriger Artikel
Fricke gegen Ex-Klub MTV: „Keine emotionale Sache“
Nächster Artikel
„Humbug“: Ärger über Regeländerung

Gesucht: Der Kreis Gifhorn benötigt neue Schiedsrichter.

Quelle: Cagla Canidar (Archiv)

Der Lehrgang soll vom 4. bis 6. sowie am 12. und 13. September stattfinden. „Bisher haben wir die gesetzte Grenze aber noch nicht erreicht“, so Kreis-Schiedsrichter-Lehrwart Dennis Laeseke. „Falls es so bleibt, müsste der Lehrgang leider wieder ausfallen. Wir hoffen aber, dass sich noch Anwärter melden.“

In diesem Zusammenhang wichtig: Vereine, die zu wenig aktive Schiedsrichter stellen, werden wahrscheinlich erhöhte Strafgelder zahlen müssen (AZ/WAZ berichtete).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn