Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Zweikampf: Silber für Spelly

Stabhochsprung Nach Zweikampf: Silber für Spelly

Silber für Gwen Spelly: Die für die LG Peiner Land startende Stabhochspringerin aus Rötgesbüttel musste sich bei den norddeutschen U-18-Meisterschaften in Göttingen knapp geschlagen geben.

Voriger Artikel
Tolle Premiere für die RSVerinnen
Nächster Artikel
MTV Gamsen feiert schon wieder

Sprung auf Platz zwei: Gwen Spelly.Hoelter (3)

Spelly lieferte sich unter den Augen des Landestrainers ein spannendes Duell mit Pia Nicole Kock (Kaltenkirchener TS). Zunächst lief es bei der Rötgesbüttelerin, doch für die 3,40 Meter brauchte sie drei Versuche. Bei 3,50 Metern war dann Endstation. Spellys Fazit: „Ich weiß jetzt, worauf ich in den nächsten Wochen mein Training ausrichten muss.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn