Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Morgen zählt es! MTV will ins Finale

Fußball Morgen zählt es! MTV will ins Finale

Morgen gilt‘s für den MTV Gifhorn! Der Landesligist empfängt um 15 Uhr Eintracht Northeim zum Halbfinale des Fußball-Bezirkspokals, und obwohl es extrem schwer wird, will der MTV seine Titelchance wahren.

Voriger Artikel
Einmal zur Rallye Dakar
Nächster Artikel
Hat ein Pfiff die DM gekostet?

Morgen wartet eine hohe Hürde: Doch Kosta Weisbek (r.) und der MTV Gifhorn wollen die Northeimer (l. Florian Thamm) zur Seite räumen und ins Finale des Bezirkspokals einziehen.

Quelle: Photowerk (sp)

Die Gäste sind als Landesliga-Spitzenreiter der Favorit. „Die Mannschaft steht zu Recht da oben, und mit meiner Wenigkeit haben wir noch kein Spiel gegen sie gewonnen“, so Gifhorns Coach Willi Feer, dessen Team das Liga-Hinspiel „nach einem Zehn-Minuten-Blackout“ mit 0:3 verlor. Da ist klar, dass der MTV einen guten Tag erwischen muss. „Wir dürfen nicht abwartend spielen, sondern müssen selbst gute Aktionen zeigen“, fordert Feer, der bis auf Okan Seker (Blinddarm-OP) alle Mann an Bord hat.

Und die Gifhorner haben sich etwas vorgenommen. „Am Anfang ist der Pokal nicht so wichtig, aber wenn man es so weit geschafft hat, will man das Halbfinale auch gewinnen“, sagt MTV-Kapitän Tobias Höfel. „Doch es wird schwer genug.“ Während Feer durchaus zur Kenntnis genommen hat, dass Northeim zuletzt etwas schwächelte, will Höfel nichts darauf geben: „Der Pokal ist etwas anderes, da ist es egal, welche Serie man in der Liga hingelegt hat.“ Das könnte aber auch die Chance für den MTV sein. „Auf so ein Spiel hat man schon Lust“, sagt der Kapitän verschmitzt.

Sein Coach, der „vielleicht spaßeshalber“ Elfmeter trainieren lassen will, hofft, dass es nach dem Halbfinal-Aus 2011 (1:2 gegen Lupo/Martini Wolfsburg) nun mit dem Finale klappt. Feer weiß, was nötig ist: „Wenn man etwas Besonderes erreichen will, muss man eine besondere Leistung abrufen.“

  • Zweites Halbfinale: SC Gitter - Vahdet Braunschweig.

sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel