Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Molitor: Doppel-Gold mit Ex-Gifhorner

Badminton: U 22 Molitor: Doppel-Gold mit Ex-Gifhorner

Der BV Gifhorn kehrte mit Erfolgen von den U-22-Badminton-Landesmeisterschaften in Nienburg zurück.

Voriger Artikel
Triangel: Beiriths gewinnen den Winsener Schlosspokal
Nächster Artikel
Landesmeisterschaft: Trauelsen und Özkan jubeln

Alicia Molitor

Quelle: Sebastian Preuß

Nienburg. Alicia Molitor gewann einen Titel und zweimal Silber, den ersten Platz erreichte sie mit dem Ex-Gifhorner Ciaran Fitzgerald (SV Harkenbleck) im Mixed. Das Duo gewann das Finale gegen Molitors Teamkollegin Yvonne Bockemüller und Patrick Thöne (Hannover 96) mit 21:16, 21:9. Im Einzel und im Doppel mit ihrer Schwester Celine (MTV Nienburg) gewann Molitor Silber, Bockemüller wurde im Einzel Fünfte.

Bei den Herren sicherten sich im Doppel Kenny Nothnagel (BVG) und Fitzgerald durch ein 21:15, 21:16 gegen Ole Hahn (BVG) und Justus Jäde (BC Comet Braunschweig) den Titel. Im Einzel holte Hahn die Silbermedaille, Sebastian Keller wurde Fünfter.

  • Auch bei der zeitgleich stattfindenden NBV-A-Rangliste der U 11 war der BVG vertreten. Jolina März startete zum ersten Mal auf Landesebene und landete auf Platz 15.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.