Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Matchball abgewehrt: Deprez im Viertelfinale

Badminton Matchball abgewehrt: Deprez im Viertelfinale

Da hat‘s Fabienne Deprez mal richtig spannend gemacht: Das Badminton-Ass des BV Gifhorn zog gestern beim Polish International dank eines Kraftakts ins Viertelfinale ein.

Voriger Artikel
Der AZ/WAZ-Fußballkalender
Nächster Artikel
Zwei alte Kumpels gegen Gamsen

Kämpfte sich ins Viertelfinale: Fabienne Deprez vom BV Gifhorn feierte gestern beim Polish International zwei Siege.

Quelle: Michael Franke

Zunächst hatte die 22-Jährige im polnischen Lubin aber leichtes Spiel, schlug die Waliserin Aimee Moran mit 11:7, 11:4, 11:9.

Im Viertelfinale ging‘s anfänglich so weiter, Deprez holte sich gegen Alesia Zaitsava die ersten beiden Durchgänge mit 11:4 und 11:8. Doch die Weißrussin kam zurück, glich nach Sätzen aus (11:4, 11:9). Im entscheidenden Abschnitt hatte das BVG-Ass jedoch den längeren Atem und gewann nach abgewehrtem Matchball mit 11:10.

Heute wartet die an Nummer 3 gesetzte Türkin Ozge Bayrak auf Deprez.

Voriger Artikel
Nächster Artikel