Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Marvin Homann wird FSV-Coach

Fußball: 1. Kreisklasse Marvin Homann wird FSV-Coach

Umbruch bei der FSV Adenbüttel/Rethen: Trainer Ulrich Wagner verlässt das Team aus der 1. Fußball-Kreisklasse Gifhorn 2 im Sommer.

Voriger Artikel
Gifhorner gewinnen gegen Braunschweig
Nächster Artikel
Fairplay-Wertung: Wilsche und Vorsfelde liegen vorn

Neuer Coach im Sommer: Homann (kl. Bild) kommt zur FSV.

Quelle: Michael Franke

Für ihn übernimmt Marvin Homann, derzeit noch beim MTV Isenbüttel aktiv.

Ihm zur Seite stehen dann sein spielender Co-Trainer Jannik Bruns und Jonas Heuser als Teammanager (beide TSV Hillerse). FSV-Vorsitzender Detlev Katenhusen: „Die drei sind dicke Kumpels und haben in der Jugend für uns gespielt.“ Danach zog es sie in höhere Spielklassen - im Sommer nun die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. „Die drei wollen hier etwas aufbauen. Sie sind an den Vorstand herangetreten und haben ihr Konzept vorgestellt.“ Das kam offensichtlich gut an. Katenhusen: „Es ist ein ganz neuer Weg, aber der Vorstand steht hinter den dreien.“

Vorerst steht aber noch Wagner an der Seitenlinie. „Und wir wollen die Rückserie ordentlich zu Ende bringen“, sagt der Coach. Gleich vier Neuzugänge sollen dabei helfen: Dominik Lippe, Lars Burow (beide SSV Didderse), Thomas Ganski (TSV Rothemühle) und Stephan Herbig (Kassel). „Wir sind gut aufgestellt“, freut sich Wagner, dem bereits neue Angebote vorliegen.

yps

Voriger Artikel
Nächster Artikel