Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Marko Lenz doppelt raus

Tennis: ITF-Turnier Marko Lenz doppelt raus

Aus im Einzel, Aus im Doppel: Hinter Gifhorns Tennis-Profi Marko Lenz liegt ein ereignisreicher Tag beim ITF-Turnier in Kuressaare (Estland).

Voriger Artikel
SV Gifhorn gewinnt das Blitzturnier
Nächster Artikel
Fallersleben düpiert Favoriten Kästorf

Unterlegen: Marko Lenz schied zweimal aus.

Im Einzel stand er im Achtelfinale, unterlag hier dem Weißrussen Andrei Vasilevski 2:6, 5:7. Lenz: „Ich habe zu viele Fehler gemacht, war aber im zweiten Satz deutlich besser.“

Gemeinsam mit George von Massow (Hannover) stand noch das Viertelfinal-Match auf dem Programm. Und das verloren die beiden Deutschen, denen bereits ein Einzel in den Knochen steckte, gegen Egor Gerasimov/Dovydas Sakinis (Weißrussland/Litauen) mit 6:7, 2:6.

ums

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.