Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
MTV siegt ohne Gegentor

Fußball: e-Jugend MTV siegt ohne Gegentor

27 teilnehmende Teams - und am Ende jubelten die e-Jugend-Fußballer des MTV Gifhorn: Die Schwarz-Gelben holten sich in der Calberlaher Halle den Sieg beim Edeka-Moritz-Cup, der zugleich als Erstsichtung für die Kreisauswahl des Jahrgangs 2005 diente.

Voriger Artikel
Anna Klasen: Matchbälle abgewehrt, Sieg geholt
Nächster Artikel
Talent-Rangliste in Gifhorn: Wo waren Gifhorns Talente?

Machte eine gute Figur: Meines Louis Link (r., hier gegen die JSG Blau-Weiß 29) wurde als bester Keeper ausgezeichnet.

Quelle: Photowerk (mf)

Rund 40 Nachwuchskicker dribbelten und schossen sich in die Notizbücher der Auswahltrainer. „Ab Januar werden sie zu den ersten Einheiten eingeladen, um daraus den Spielerkern für die nachfolgenden Maßnahmen zu formen“, sagt Arne Wrede vom Auswahlwesen des NFV-Kreises Gifhorn. Er zog ein positives Fazit: „Das Turnier war gut besetzt.“

Dabei sollten ursprünglich sogar 29 Mannschaften in den Vorrunden-Gruppen in Isenbüttel und Calberlah dabei sein, doch der TuS Müden-Dieckhorst und der VfL Wittingen verzichteten kurzfristig. Die sechs besten Teams schafften den Sprung in die Finalrunde in Calberlah. Und dort kam‘s in der letzten Turnierpartie zu einem echten Endspiel, in dem sich der MTV gegen den TSV Meine mit 1:0 durchsetzte. „Verdientermaßen“, so Wrede. Die Gifhorner gewannen alle fünf Partien, blieben ohne Gegentor.

Aufgrund der Niederlage mussten die Meiner noch der JSG Blau-Weiß 29 den Vortritt lassen, wurden letztlich Dritte. Allerdings hatten sie den besten Keeper in ihren Reihen - Louis Link wurde für seine Leistungen mit einem Satz Torwart-Handschuhe belohnt. Als bester Feldspieler erhielt MTV-Talent Laurent Marmullaku einen Fußball.

Bei der Siegerehrung bedankte sich Ralf Thomas bei den ausrichtenden Vereinen, dem Sponsor sowie den Organisatoren und Helfern. „Sie haben für einen reibungslosen Ablauf gesorgt“, so der Kreisvorsitzende.

Finalrunde: 1. MTV Gifhorn, 7:0 Tore/ 15 Punkte; 2. JSG Blau-Weiß 29, 5:1/12; 3. TSV Meine, 6:2/9; 4. VfL Knesebeck, 3:8/4; 5. JSG Dannenbüttel/W., 3:8/2; 6. JSG Calberlah/R./W., 1:6/1.

Voriger Artikel
Nächster Artikel