Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
MTV holt Krauskopf

Fußball-Landesliga MTV holt Krauskopf

Beim MTV Gifhorn war schon Bescherung: Der Fußball-Landesligist darf sich über die Rückkehr von Torhüter Michael Krauskopf vom TSV Ehmen freuen. „Das ist ein tolles vorweihnachtliches Geschenk“, sagte MTV-Coach Willi Feer strahlend.

Voriger Artikel
VfB und Wahrenholz im Titel-Zweikampf
Nächster Artikel
Gamsen gewinnt, VfL II enttäuscht

Zurück im MTV-Trikot: Keeper Michael Krauskopf (l.).

Quelle: Photowerk (mpu)

Der langjährige Stammkeeper Krauskopf war vor der Saison von den Gifhornern zum Kreisligisten Ehmen gewechselt, der Landesligist holte daraufhin Tobias Krull. Im Winter ging dann mit Nico Heinze die Nummer 2, so dass Krauskopf für die Rückrunde eine willkommene Verstärkung ist. „Besser geht es nicht, jetzt haben wir zwei überragende Torhüter“, freut sich Feer.

Zustande kam der Wechsel aus „persönlichen und beruflichen Gründen“, so Krauskopf. „Im Mai kommt unser zweites Kind, außerdem mache ich ab Januar eine Weiterbildung zum Betriebswirt.“ Von daher entschloss er sich jetzt, beim MTV die Rolle als „Stand-by-Torhüter“ zu übernehmen. Beim AZ-Cup ist er schon dabei - allerdings nicht im Gifhorner Tor. „Da sitze ich als Zuschauer auf der Tribüne“, so Krauskopf schmunzelnd.

sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel