Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
MTV: Zum Auftakt kommt ein Kellerkind

Fußball-Niedersachsenliga MTV: Zum Auftakt kommt ein Kellerkind

Die Regionalliga ruft! Heute Abend (19 Uhr, Flutmulde) will die A-Jugend des MTV Gifhorn erfolgreich in die Rückrunde der Fußball-Niedersachsenliga starten.

Voriger Artikel
MTV: In Bremen droht der Abstieg
Nächster Artikel
Gifhorn will in die Geschichtsbücher

Daumen hoch! Timon Hallmann und die A-Jugend des MTV Gifhorn haben den Aufstieg in die Regionalliga im Blick.

Quelle: Photowerk (sp)

Der verlustpunktfreie Spitzenreiter erwartet Kellerkind Olympia Laxten, tat sich im Hinspiel beim 1:0-Erfolg allerdings schwer.

Gifhorns Co-Trainer Hendrik Boy erwartet ein umkämpftes Match: „Laxten stand im Hinspiel extrem defensiv und hat die Räume eng gemacht. Das wird wohl wieder der Fall sein.“ Doch nach einer gelungenen Vorbereitung ist das Team laut Boy fit und voller Vorfreude auf die Rückserie. „Wir wollen natürlich an den bisherigen Saisonverlauf anknüpfen und freuen uns, dass es wieder los geht. Ein Sieg zum Start wäre natürlich sehr wichtig!“

Felix Gercke (Studium in den USA) steht der Mannschaft dabei vorläufig nicht zur Verfügung, allerdings gab es mit Tim Brechbühler vom Landesligisten VfB Fallersleben Verstärkung.

mof

Voriger Artikel
Nächster Artikel