Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
MTV: Ohne Feer und Rieger ins erste Duell

Fußball-Landesliga MTV: Ohne Feer und Rieger ins erste Duell

Der Platzsanierung beim Gegner sei Dank: Eigentlich hätten die Fußballer des MTV Gifhorn beim BSV Ölper in die Landesliga-Saison starten sollen, doch durch den Tausch haben sie am Sonntag (15 Uhr) ein Heimspiel. Ein Duo wird dabei aber nicht mitmischen…

Voriger Artikel
Kästorf: Mit Zuversicht gegen den Mitfavoriten
Nächster Artikel
Platendorf legt mit Aufsteiger-Duell los

Auftakt gegen den BSV Ölper: Der MTV Gifhorn startet am Sonntag mit einem Heimspiel.

Quelle: Photowerk (mpu)

Coach Willi Feer ist im Urlaub, René Rieger (mögliches Hämatom am Muskel) fällt mindestens eine Woche aus. „Zum Glück ist es kein Wadenbeinbruch“, so der 23-Jährige zu seiner Verletzung vom Kühl-Cup. „Und wir haben eine geile Mannschaft, da macht es nichts, wenn ich mal ausfalle.“ Offen ist noch, ob Adrian Zeqiri pünktlich aus dem Urlaub zurückkehrt.

Ansonsten hat Co-Trainer Holger Ringe die Qual der Wahl. Die Tests liefen jedoch durchwachsen. „Es war schwierig, auch aufgrund der Urlaubssituation“, so Ringe. Doch Rieger sagt: „Solche Spiele können einem die Augen öffnen, dass man noch mehr investieren muss. Vergangenes Jahr war‘s ja auch so, und dann haben wir eine gute Saison gespielt.“

Ölper zeigte beim Wolters-Cup ordentliche Leistungen, setzte aber seine Generalprobe im Pokal beim Bezirksligisten VfL Salder (1:3) in den Sand. „Das war überraschend. Aber der BSV wird Gas geben, er ist zweikampfstark und robust“, weiß Ringe. Er freut sich auf ein Wiedersehen mit Ex-Spieler Stephan Pientak, der mit Andreas Müller den BSV übernahm, will aber keine Geschenke verteilen: „Es wäre super, wenn wir zu Beginn etwas mitnehmen. Mit einem Punkt wären wir zufrieden.“

Viel Pech hat derweil Michael Mainz: Der Ex-MTVer (jetzt MTV Ilten) verletzte sich an der Schulter und fällt fünf bis sechs Monate aus.

sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.