Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
MTV: Gifhornerinnen werfen Blick in die Zukunft

Volleyball MTV: Gifhornerinnen werfen Blick in die Zukunft

Einen Blick in die Zukunft werfen: Diese Chance lassen sich Trainer Werner Metz und die Volleyballerinnen des MTV Gifhorn an diesem Wochenende nicht entgehen. Da startet der Regionalliga-Aufsteiger beim 22. Volleyball-Cup des Oldenburger TB. „Und wir können uns einen Eindruck von einigen Gegnern machen, auf die wir in der Liga treffen werden“, so Metz.

Voriger Artikel
Neue Clubmeister: Coors und Gulich
Nächster Artikel
MTV erwartet Kästorf: „Wird knappe Geschichte“

Blick in die Zukunft: Die Volleyballerinnen des MTV (h.) sehen in Oldenburg auch die Regionalliga-Konkurrenz.

Quelle: Photowerk (sp)

Beim Mammutturnier in Oldenburg kämpfen 60 (!) Frauen- und Männerteams ab Samstag (13.30 Uhr) an zwei Tagen in fünf Hallen um den Sieg, es nehmen Mannschaften von der 3. Liga bis hinunter zur Landesliga teil. „Das ist ein tolles, traditionsreiches Turnier. Wir freuen uns, dass wir dabei sein dürfen“, sagt Metz, der sich sicher ist: „Von uns ist ja die halbe Liga dabei. Danach wissen wir auch, wo wir derzeit stehen.“

Schauen was die Konkurrenz drauf hat und sich selbst nicht in die Karten gucken lassen? Ersteres hat Metz vor, Letzteres nicht: „Wir können ja nicht absichtlich mit halber Kraft spielen. Keine Frage, wir werden unser Bestes geben!“ Verzichten muss der MTV dabei auf Steffi Kohse (beruflich verhindert), angeschlagen sind zudem Anja Domeyer (Bänderprobleme) und Jana Ulrich (Schulterprobleme).

Doch Domeyer und Ulrich machen sich mit auf den Weg nach Oldenburg. „Etwas Spielzeit ist bestimmt auch für die beiden drin“, sagt Metz, der dann zum ersten Mal Neuzugang Marta Schüler (VfL Wolfsburg) unter Wettkampfbedingungen sehen kann.

„Wir haben alle fleißig trainiert“, sagt der MTV-Coach knapp zwei Wochen vorm Saisonstart bei BW Emden-Borssum. Am Wochenende werden die Gifhornerinnen wissen, wo sie damit stehen.

ums

Voriger Artikel
Nächster Artikel