Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Lena Greiner: Schiffbruch an der Hafenstraße

Tennis: U-16-DM Lena Greiner: Schiffbruch an der Hafenstraße

Essen. Lena Greiner erlitt an der Essener Hafenstraße sportlichen Schiffbruch: Das Tennis-Ass des TC Grün-Weiß Gifhorn musste sich bei der deutschen Hallen-Meisterschaft bereits nach dem ersten Match aus dem U-16-Einzelfeld verabschieden. Nach der positiven DM-Überraschung im Sommer gab‘s diesmal also eine der negativen Art...

Voriger Artikel
MTV Gifhorn: Derby gegen FT und Ex-Profi Vrancic
Nächster Artikel
Hinrunden-Finale: Der BVG träumt von einem „Extrapunkt“

Paukenschlag: Für U-16-Mitfavoritin Lena Greiner vom TC GW Gifhorn war bei der Hallen-DM in Essen schon in der ersten Einzelrunde Endstation.

Quelle: Cagla Canidar

Im Juni hatte die 15-Jährige als Ungesetzte sensationell im Finale triumphiert, dabei der Nürnbergerin Sofia Markova in zwei Sätzen den Zahn gezogen. Unterm Hallendach hätte es im Achtelfinale die Neuauflage des DM-Endspiels geben können. Doch daraus wurde nichts - weil Markova ebenso früh scheiterte wie Greiner.

Die an Nummer 2 gesetzte GW-Spielerin legte gegen Yasmine Wagner (TSV Glinde) einen Kaltstart hin, tat sich wie bei der Generalprobe in Dresden auf dem Teppichboden schwer. „Ich bin nicht richtig ins Spiel reingekommen“, kommentierte Greiner das 2:6 zum Auftakt. Im zweiten Satz nahm sie die Bälle früher - das wurde mit einem 6:3 belohnt. Die erhoffte Kehrtwende war‘s aber nicht.

„Im letzten Durchgang hat ihre Gegnerin die entscheidenden Punkte gemacht, war besser“, so Vater Frank Greiner über das 4:6. Trotz des Blitz-Aus seiner hochgehandelten Tochter sagte er: „Lena hat alles gegeben. Es war allerdings auch nicht leicht für sie, nach dem DM-Titel im Sommer haben diesmal alle auf sie geschaut.“

Noch hat Lena Greiner an der Essener Hafenstraße aber die Chance, die Segel auf Erfolgskurs zu setzen. Auch im Doppel gilt sie mit Julia Marzoll (Braunschweiger THC) als Mitfavoritin.

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn