Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Lasse Geertsen holt Brutto-Sieg

Golf Lasse Geertsen holt Brutto-Sieg

Erstmalig in diesem Jahr fand im Golfclub Gifhorn der Galipp-Junior-Cup statt. Bei bestem Wetter nahmen insgesamt 22 Kinder und Jugendliche an einem 18-Loch- und einem 9-Loch-Jugendturnier teil.

Voriger Artikel
Edelmetall für AKBC, BCG-Chef enttäuscht
Nächster Artikel
Sechs Titel für Gifhorn, Fallersleben holt auf

Der Golf-Nachwuchs war am Start: Die Sieger und Platzierten des Galipp-Junior-Cups beim GC Gifhorn.

„Den Siegern winkten tolle Schuhpreise, die sie ganz nach ihren Wünschen aus der sportlichen Modellpalette aussuchen durften“, berichtete Christa Theel vom Clubsekretariat. Beim 18-Loch-Turnier gewann Lasse Geertsen die Brutto-Wertung. In der Netto-Wertung siegte in der Klasse A Lukas Böhmer vor Peer Hach und in der Klasse B Eline Dohrendorf vor Finn Wierleuker. Letzterer gewann den Sonderpreis „Nearest to the Line“ - ebenso wie Jasper Hanke Dohrendorf.

Beim 9-Loch-Turnier konnten sich Leo Galipp-Le Hanne über den ersten und Sönke Lüdde über den zweiten Platz freuen. Hayo Galipp-Le Hanne überreichte die Preise.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn